Beiträge von FivtyLA

    :_moin an alle Schrauber...


    Biete hier eine Originale Robert Bosch Versenkantenne in ungebrauchtem Zustand euch an !!!


    Teile-Nr.: 7 691 200 511


    Anschlusskabel: ~135 cm


    Ausziehbare Antennenlänge: ~90 cm


    Verpackung weist leichte Altersspuren auf.



    Bilder & weitere Fragen beantworte ich Euch natürlich gern per PN ;)

    Hallo liebe E21 Gemeinde :lovebmw:


    Finde leider nichts brauchbares hier & im Netz über die ORIGINALE Auspuffanlage ( Komplettanlage) des 323i


    Welche/r genauer Hersteller wurden den damals verbaut?


    Oder gab es nur welche von BMW direkt ab Werk?


    Alles fragen diese mich gerade beschäftigen bei meinem Projekt....


    Wer kann genaue Auskunft geben?


    Habe jetzt meine Anlage (Eberspächer) komplett abmontiert & suche eine Komplette Neue Anlage ab Krümmer also


    Suche:
    - Hosenrohr li & re
    -Mitteltopf
    -Endschalldämpfer li & re


    Für Angebote stehe ich natürlich gern zur Anfrage :astro:


    Ach wie sieht es denn eigentlich aus gleich auf Edelstahl komplett umzurüsten?
    Steht ein H-Kennzeichen überhaupt somit noch zur Frage?


    Vielen Dank


    FivtyLA

    Hallo Thomas,


    leider habe ich bis heute auch meine alte noch nicht zu 100% komplett runter :floet:


    Denk mal wird eine gute Winterarbeit werden...


    Hatte letztes Jahr etliche Produkte ausprobiert bis zur Verdünnung...ich denke mal so gut es geht alles runter und dann einfach die Neue drauf :zwinker:


    Ich hatte Sie anfang des Jahres für einen super Preis bei W&N bekommen!! :klap:


    Hier nochmal der Link zu meiner:


    http://www.e21-board.de/wbb/in…apper&itemID=67&type=page


    Gruß FivtyLA

    Aber mal zurück zum Thema...
    Drehte der Motor den vorher?
    Wenn ja, hast Du vielleicht nen Gang drin und Handbremse angezogen?


    Könntest du mir bitte einmal erklären, was der Gang bzw. die Handbremse damit zu tun hat?? :floet:


    Greetz FivtyLA

    Dank dir für deine Antwort Walter 2000 :good:


    Ja, das mit dem Datum habe ich erstmal korrigiert :focus:


    Das kuriose ist ja dabei, dass ich alles schon mehrere male probiert habe! :scratch:


    Vielleicht sollte ich erstmal doch meine Bremsanlage erneuern + Handbremse.


    Da könnte bestimmt doch etwas fest sein wie mir das hier so vorkommt...


    Der Gute stand ja auch gewisse Zeit...lief aber zuletzt ca. im Jahre 2001 ohne probleme...


    Ich schiebe ihn ja auch zum Putzen usw. ja mehrere male im Jahr(SOMMER) nach draußen...(VOR DEM ZAHNRIEMENWECHSEL)


    Gruß FivtyLA

    Hallo Ekki & Harryseemann :smile


    Danke erstmal für eure Tipps!


    Gang ist draußen und Handbremse ist nicht angezogen...


    Zündkerzen hatte ich natürlich am anfang mit herausgeschraubt...(vergessen mit aufzulisten...)


    - Zündkerzen + Verkabelung abgenommen


    - alter Zahnriemen runter


    - Wasserpumpe gewechselt


    - Spannrolle gewechselt


    - Nockenwelle auf OT gestellt


    - Verteiler auf OT( dabei Nebenwelle markiert)


    Da bleibt mir ja wohl nix anderes mehr übrig wie den Zk abzunehmen...


    Vielleicht auch besser so gleich mit alle Dichtungen zu wechseln...!


    Grütze FivtyLA

    Hallo :teta:


    Danke für den Tipp Ekki, aber ich habe mir das tolle Buch von Dieter Korp Jetzt helfe ich mir selbst schon von anfang an gekauft :good:


    Ich beschreibe jetzt mal wie ich bis jetzt vorgegangen bin:


    - alter Zahnriemen runter


    - Wasserpumpe gewechselt


    - Spannrolle gewechselt


    - Nockenwelle auf OT gestellt


    - Verteiler auf OT( dabei Nebenwelle markiert)


    Kurbelwelle dreht sich nix... :scratch:

    Also danke Ekki :thumpsUp: ! Das hilft mir natürlich weiter aber habe da echt etwas überlesen in der E30 Forum do it yourself Anleitung...da steht folgendes:


    Ältere Ausführungen des M20 haben noch den Zündverteiler auf der Fahrerseite vorn neben dem Zylinderblock statt vorne auf der Nockenwelle, hier muss auch die Stellung der „Nebenwelle“ beachtet werden!


    Ich habe diese sogenannte Ausführung, aber finde bei mir hier keine Markierung der NEBENWELLE!


    Wäre über Hilfe sehr dankbar!! :klap:


    Gruß FivtyLA

    Hallo Ekki :_moin


    Danke erstmal für deine hilfreiche Antwort!!!


    Du bist doch hier der E21 Guru :teta: ,deshalb bin ich da bei dir meiner Meinung nach richtig :dance:


    Also mein Fehler war ganz klar den alten Zahnriemen abzunehmen und danach die Nockenwelle bis OT zu drehen ohne das die Kurbelwelle mitdreht richtig :focus:


    Fehler sind ja da um sie zu machen und daraus zu lernen :good:


    Ekki, ich mach alles selbst um im nachhinein auf meine Arbeit stolz zu sein :laie


    Gruß FivtyLA

    :welcome: Harry & Ollie :smile


    Harry :


    Ja, dies ist mir bewusst! Ventile laufen gut. Aber unten dreht sich nix mit ner 27er Nuß :shock


    Ich weiß gerade echt nicht weiter, da ich ja auch nix zerstören will mit Gewalt :floet:


    Hab gehört das ich es nur zum drehen bekomme mit 1.Gang rein(ein höherer) 2. mit paar leuten anschieben bis der OT Punkt erreicht ist...


    Kann dieser Sache/Aussage aber nicht wirklich glauben... :scratch:

    :welcome1:


    Mein Name ist Robert, bin 27 Jahre & komme aus Dresden!


    Meine Berufliche Tätigkeit(nach Hausmeister auf Selbstständiger Basis 6 Jahre) ist Fahrzeugaufbereiter.


    Ich bin seit 2005 fleißiger Leser hier im E21-Board/Forum! :what_else:


    Seit 2010 auch Angemeldet :smile


    Da ich mit dem E21 (Familiär) aufgewachsen bin, hat mich die Sucht nach diesem Fahrzeug (für mich Traumauto) völlig gebannt :rol:


    Mein Opa hatte diesen damals schon in Taiga Grün, bevor er sich dann einen E30 zulegte.


    Mein Dad war zu dieser Zeit vollkommen geflashed, wo mein Opa aus dem Westen mit so einer Rakete zu uns in den Osten kam!


    Daraufhin kaufte sich mein Dad selber einen Kastanienrot-Metallic E21 323i bj. 1979 NFL und nahm mich an diesem Wunderbaren Tag mit zum Händler.


    Seit diesem Tag war dieses Auto vollkommen in meinem Herzen :lovebmw: (und das bis Heute)


    Da mein Opa an Krebs verstorben ist, hatten meine Eltern den E30 320i/6 zum Familienauto erklärt & der 323er meines Dads landete in der Garage :floet:


    Da zur Flut-Katastrophe 2002 der E30 meiner Eltern abgesoffen war, entschlossen Sie sich einen anderen Wagen zuzulegen...


    Da mein Vater damals nebenbei viel Hohlraumkonservierung & U-Schutz selber gemacht hat steht der E21 jetzt noch gut da.


    Zu meinem 22.Geburtstag dann war es soweit und ich bekam alle Papiere und Schlüssel von ihm! Ein Traum ist wahr geworden! Nur leider läuft er bis heute noch nicht!


    Ich habe mir mit meinem Dad zu meiner bestandenen Fahrprüfung ein anderes Auto gekauft & wollte mit dem 323er nicht zu früh anfangen und alles überstürzen...


    Nun schraube ich schon seit paar Jährchen an meinem Baby :gutgemacht:


    Jetzt muß ich mich gezwungener Maßen aber hier bei euch Hilfe holen...da ich gerade nicht so richtig weiter weiß... :floet:


    Ich habe anfangs alles wichtige gemacht(Kompletter Innenraum raus, Bremsen neu, Elektrik wiederbelebt und und und und...


    Jetzt aber komme ich beim Zahnriemenwechsel nicht weiter... :floet:


    Wie bekomme ich das unterste Rad(womit der Zahnriemen bewegt wird) zum drehen in die richtige Position? (werde aus der anleitung vom e30 Forum do it yourself nicht richtig schlau)


    Das oberste bewegt ja die Ventilkolben ist klar! Das mittlere(neben der Lima) geht zum Anlasser? :scratch:


    Wäre über EUREN Rat sehr Dankbar! :dance:


    Viele Grüße aus Dresden euer FivtyLA


    hier nochmal paar Pics...


    [Blockierte Grafik: http://i44.tinypic.com/x5ccna.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://i41.tinypic.com/2s0z908.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://i42.tinypic.com/t65f6p.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://i42.tinypic.com/jino5d.jpg][/quote]

    Modellübergreifend Plasti Dip



    [Blockierte Grafik: http://i40.tinypic.com/fjj313.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://i43.tinypic.com/14k8v9c.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://i40.tinypic.com/t4tele.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/jujt09.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/am37l5.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://i42.tinypic.com/2l89rb.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://i44.tinypic.com/117h6o9.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://i40.tinypic.com/besrbk.jpg]



    Natürlich möchte ich euch nur einen kleinen Einblick geben.... :astro: sehr gut auch zum Edelschutz (Transparenter Plasti Dip) für eure Felgen :laie

    Hallo...


    Ich muß hier mal meinen Senf dazu geben...also bin gelernter Fahrzeugaufbereiter...sieht echt lecker aus!


    Hoffe meiner sieht auch einmal soooo aus....


    TOP!!!


    Ist das noch die erste Lackierung deines Wagens?


    Greetz FivtyLA

    Hallo Ekki :_moin ,


    Suche noch einen Beifahrerseitengrill NFL E21 323i in guten Zustand.


    Hast du noch eventuell andere Pics für mich??


    Danke und viele Grüße aus Dresden :smile

    Hallo e21-Board Mitglieder :_moin


    Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht??


    Ich besitze diese Plasti Dip Folie seit nun ein gutes Jahr auf meinen Keskin Felgen.


    Hatte Sie letztes Jahr von meiner Family aus dem Ami-Land bekommen!


    Sie ist Weiß und hatte Sie damals auf den Chrom-Ring herum aufgetragen. (z.z. gibt es Sie in Matt Schwarz, Blau, Weiß, Gelb, Rot und Transperent-bestimmt auch gut als Schutz)


    Jetzt nach dieser ganzen Zeit sieht Sie so gut aus wie am ersten Tag :smile


    Den Winter hat Sie nicht mit durchlebt aber Sie hält noch ihren völligen Stand!


    Hochdruckreiniger und 100te male putzen hat Sie auch schon weg...


    Also alles kein problem!


    Für weitere fragen stehe ich euch gern zur Verfügung!


    Bilder können noch Folgen!


    Greetz FivtyLA