Vergleichsfahrzeugschein K&N Luftfilter in Verbindung mit H

  • Guten Tag allerseits,


    ich habe im letzten Winter meinen 315 auf einen 320 mit 40er Weber Doppelvergaser umgebaut. Derzeit läuft die Eintragung. Soweit geht alles glatt, lediglich der Luftfilter bereitet Kopfzerbrechen. Die Alpina Airbox (Luftsammler) kommt nicht in Frage, da die Dinger ja ein Vermögen kosten. Dementsprechend wären K&N Filter meine Alternative. Jedoch finde ich keinerlei Informationen dazu, ob diese eingetragen werden und ob das mit dem H-Kennzeichen in Konflikt kommt. Dementsprechend bin ich auf der Suche nach einem Fahrzeugschein, wo die beiden K&N Luftfilter eingetragen sind, den ich meinem TÜV Prüfer als Beleg vorweisen kann.

    Kann mir da jemand aushelfen?

    Schonmal ein dickes Danke


    LG Sivio

  • Hi, da wär ich auch daran interessiert ;)

    ich fahr ja auch die 40'er IDF, frage mich aber immer schon, ob es die Möglichkeit gibt den Gaszug dahingehend umzubauen / anzulenken, dass er bischen komfortabler um die Ecke geht. Gibt es eine Mod. für's Gasgestänge?- vielleicht nach links bauen?

    Zudem ... habt Ihr einen Zug für die Kaltstarthilfe montiert?

    Ich hab mir damals aufm Schrott einen Zug nebst Knopf eines Talbot Horozont vom Schrott geholt und unter's Lenkrad gebaut, war/ ist aber nur eine Hilfslösung. Wüsste gern wie Ihr das gemacht habt. Oder vielleicht hatte VGS ja auch damals was im Angebot.