Heizungsgebläse

  • Hallo zusammen.
    Ich habe seit kurzem einen 323i BJ 80.

    Die Substanz ist gut, aber er muss dchon noch ein bischen aufgrhübscht werden.
    Nun habe ich folgendes Problem:

    Der Gebläsemotor geht gar nicht mehr.
    (Der Motor ansich funktioniert)

    Ich habe nun einen Schaltplan, aber der scheint nicht vom Facelift zu sein.
    Ich habe ja den Drehschalter, der Masse schaltet. Am Motor habe ich nur 2 Kabel.
    Wie und wo wird das über die Widerstände geschaltet?

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?

  • Fürs Protokoll, falls jemand einen ähnlichen Fehler (Heizungsgebläse und Heckscheibenheizung geht nicht mehr) hat, es kann sein, dass bei dir, slo, es etwas anderes ist:

    Bei mir hat ein Vorbesitzer einen Startknopf für den Anlasser verbaut und dabei das Kabel abgeklemmt, das kommt beim E21 öfter vor, ich hab das schon bei anderen Fahrzeugen gesehen. Jetzt hatte das Relais keine Masse mehr. Das Relais soll abschalten wenn der Anlasser betätigt wird, in dem Moment wird auf das Kabel plus gegeben. Das Gebläse und die Heckscheibenheizung sollen ja aus sein beim starten. Lustigerweise ging das Gebläse bei mir manchmal, und zwar wenn der elektrische Kühlerlüfter angesprungen ist. Da muss wohl dann plus auf die Leitung von wo anders her gekommen sein. :D
    Hat eine weile gedauert bis ich auf den Fehler gekommen bin und ihn soweit verstanden habe mit der "falschen" Masse.

    Grüße