Radlagerspiel hinten

  • Bei der HU wurde bei meinem 320/6 das Radlagerspiel hinten links bemängelt. Er rannte allerdings 5 mal von links nach rechts zum testen um festzustellen das es Spiel hat. Ich habe dann auch gerüttelt und ja es hat minimalst Spiel was ich dem Prüfer auch sagte, auch das ich es nicht als so schlimm ansehe. Trotzdem wurde der Mangel aufgeschrieben.

    Meine Frage an euch, laut Reparaturanleitung soll ja 0,1mm Spiel da sein. Ist dieses Spiel am Rad zu fühlen?

    Und die zweite Frage, das hintere kann ich wohl nicht nachstellen oder?

  • Moinsen

    Meine Frage an euch, laut Reparaturanleitung soll ja 0,1mm Spiel da sein. Ist dieses Spiel am Rad zu fühlen?

    Und die zweite Frage, das hintere kann ich wohl nicht nachstellen oder?

    Fühlbar, wenn alles io is, m.E. nein.


    Nachstellen .... nein.

    Beim Einbau sollte man lt. Handbuch drauf achten


    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • Ok danke schonmal für die schnelle Antwort.

    Was bringt mir denn das messen von A und B wenn ich doch eh keine Chance habe an den Maßen etwas zu ändern?


    Noch eine Frage, woher bekommt man einen Drehmomentschlüssel um 500Nm zu messen für die Kronenmutter ohne ein Vermögen auszugeben? Wüßte jetzt echt nicht wofür ich den noch gebrauchen könnte.

  • Hallo,


    mach einfach eine Markierung auf Mutter und Gegenstück und zieh die dann bis dort wieder fest. Oder leih Dir kurz solch einen Drehmomentschlüssel bei der Werkstatt oder Spedition. Oder kauf Dir ein Auto mit Zentralverschlußmutter an der Felge, oder einen Unimog. Dann brauchst Du ihn öfter und der Kauf lohnt sich für die läppischen 900 Euro von Gedore. Ich hab einen gebrauchten für 90 Euro ersteigert, wegen Unimog.

    Tschüß,


    Bernd

  • Hi,


    eingestellt, also verändert, wird das Spiel mit dem Passring. Den gibt (gab?) es in unterschiedlichen Passmaßen. Wenn der Passring maßlich zu Nabe und Abstandshülse an der Achse passt wie von Harry angegeben, dann kommt das Spiel von den Lagern selbst.


    Evtl., das zeigt die Messung, braucht es einen Passring mit anderer Dicke - größerer Dicke wenn zu viel Spiel. Wenn das Maß vom Passring aktuell nicht i.O. geht muss da aber mal ein kleiner Fehler unterlaufen sein beim Einbau bzw. der Auswahl vom Passring.


    Ob die Achsmutter ursprünglich richtig angezogen wurde weiß keiner, von daher ist das mit den Marken vage. Drehmomentschlüssel bekommst du sicher ausgeliehen für schmales Geld.


    Das angegebene Spiel braucht es. Auf keinen Fall das Spiel am Passring wegnehmen. Und genau messen...


    Viele Grüße,

    Christian

  • Ich hole jetzt erstmal ein neues Radlager und baue es ein.

    Wenn an den Passringen das Maß nicht stimmt habe ich eh keine Chance denn da sind ja kaum noch Maße lieferbar. Das Spiel wurde ünrigens bisher nie bei der AU bemängelt (habe den Wagen seit 2011), es war also vor 2 Jahren nicht vorhanden oder der Prüfer fand es nicht schlimm.