Edelstahl Auspuffanlage

  • Hallo zusammen!


    Wahrscheinlich ist das Thema schon mal behandelt worden aber ich frage trotzdem mal.


    Könnt Ihr mir eine oder mehrere Firmen nennen bzw. empfehlen, die Auspuffanlagen für unseren geliebten E21 nach Maß herstellt.


    Hat jemand Erfahrungen gemacht?


    Habt Ihr Adresse oder Kontakte?


    Viele Grüße aus Hofheim


    Dirk

  • Servus ,
    ich habe meine Edelstahl anlage bei Kerscher Tunning in Falkenberg anfertigen lassen.
    Seit vielen Jahren verbaut und immer noch Top .
    Gruß Andreas

  • Servus ,
    ich habe meine Edelstahl anlage bei Kerscher Tunning in Falkenberg anfertigen lassen.
    Seit vielen Jahren verbaut und immer noch Top .
    Gruß Andreas


    Nur die Preise von Kerscher sind Welten von dem entfernt, was z. B. f&f aufruft.
    Und der Service von f&f ist sehr gut inklusive einem ausführlichen Beratungsgespräch.
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Hi,


    eine sehr gute Adresse ist die Fa. Stüber in Overath.
    Die bauen Dir eine Topanlage aus VA direkt unter das Auto.
    Ist allerdings ein Stück weit weg von Dir.
    Grüße aus dem Oberbergischen


    Preislich auf f&f Niveau.
    Aber: Stüber muss erst einmal jemand erklären, was ein Fächerkrümmer ist.
    Hatte mit dem nur Ärger. Einzig die Rückabwicklung klappte.
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Hallo Manfred,
    Bei Stüber sind sie auf Schalldämpferanlagen spezialisiert.
    Ich würde da einen Fächerkrümmer schon eingebaut mit anliefern.


    Grüße aus dem Oberbergischen


    Moin Jürgen,
    da Stüber und f&f gerade einmal ca. 500 m auseinanderliegen - bietet sich an, gleich mit beiden zu sprechen. f&f und Stüber waren früher zusammen tätig, haben sich vor einigen Jahren getrennt. :zwinker:
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Hallo Leute,


    bei mir ist es jetzt auch mal an der Reihe. Wollte erst mit einem Freund selber was machen aber habe gerade die möglichkeit nicht dazu.


    Kann jemand mehr Details geben, wie die Anlage von den einzelnen Firmen gebaut werden?
    - Rohrdurchmesser?
    - Einzell oder Doppelrohr?
    - Hintere Rohrfürhrung gekrümmt wie Orginal oder wie bei Alpina und Hartge?
    - Mit MSD oder ohne?
    - TÜV Zulassung?
    - Preis?


    Die im Netz kursierende Anlage ohne Krümmer für 1800€ ist mir doch etwas zu teuer.


    FG
    Ömer

  • Servus Gemeinde,


    Also ich hab eine Komplettanlage von Atd Imola Vanicek an meinem /6.
    Passt perfekt, alles Edelstahl und der Klang ist absolut Sahne.
    Die Jungs kenn ich schon lang, die Abgasanlagen gibt es schon seit Vaters zeiten.


    Kenne auch viele die Vanicek fahren, besseren Klang wird man schwer finden


    Gruß Timbob


  • Moin,
    und, TÜV Eintragung auch schon erledigt?
    Grüße
    Manfed

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Macht es nicht mehr Sinn, den Hitzeschutz auf die Karosse zum Radhaus aufzubringen?
    Am Krümmer direkt fallen schon gewaltige Temperaturen an.
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Moin!
    Jetzt mal eine andere Frage
    Hat jemand von euch die ATD Anlage drunter und ein M30 Motor? Würde mich mal intressieren.
    Hab mir von der Firma ATD ein Angebot machen lassen ohne Fächer, da ich den schon habe. Soll 1900€ für den "B6" kosten.



    Hallo,
    ja ich hab so ein Ding in Verbindung mit M30 Motor eingebaut (B6-Alpina).
    Habe jedoch nur die Endschalldämpfer benötigt.
    Den Rest hab ich selber gebaut.
    Top Ware.


    Gruss
    Markus