Automatiköl, Motoröl, Differentialöl

  • :_moin


    Ich habe ein paar Fragen zu den Ölen für den E21. Ich finde es wirklich schwer bei der Vielzahl an verschiedenen Ölen das richtige zu finden. Deshalb würde ich mir hier gerne Sicherheit holen damit ich nicht das falsche reinkippe. :zwinker:
    Welches Öl sollte ich für das Automatikgetriebe verwenden? ATF ist mir schon klar aber da gibt es ja auch verschiedene. :scratch: Welche Spezifikation muss dieses haben?
    Das selbe gilt für das Motoröl. Reicht es hier wenn auf dem Kanister SAE 15W-40 oben steht oder muss ich auf noch etwas achten?
    Beim Differentialöl gehört ja das SAE 90 rein für Hypoidgetriebe. Hier finde ich leider nur SAE 80W-90. Ist das das richtige?


    Vielen Danke schonmal für die Antworten! :good:


    Mfg Donald

  • :_moin Donald,


    Bei Motor Öl ist es recht einfach, 15W40 von einem Vernünftigen Hersteller: Liqui Moly, Castrol, Mobil, Schell, etc.
    Gertiebe Öl für hypoidverzahnte Automatik Getriebe: ATF SAE 75W90 auch von Vernünftigen Herstellern
    Und beim Diff kommt es drauf an ob du ein Sperr Diff (Lamellensperre LSD) oder ohne Sperre hast.
    Mit Sperre: SAE 75W140 ist auch extra beschrieben für Sperrdiff
    Ohne Sperre: SAE 90 natürlich auch von Vernünftigen Herstellern


    Wenn du in einem Zubehör Laden in deiner Gegend fährst wird er dich bestimmt gut beraten, so ist es zumindest in meinen Zubehörladen.
    Hoffe das ich dir soweit etwas weiter helfen konnte.