Welche Bereifung auf MIM-Alufelge 1800, 7x15, ET 25??????

  • Hallo... :_moin
    Ich habe gerade meine o.a. MIM-Alufelgen bekommen und frage mich jetzt welches die richtige Bereifung ist?! Der Vorbesitzer meinte es könnten 195/50/15 gewesen sein. Ginge da evtl. auch der 205er Reifen??
    Wichtig wären mir, dass die Reifenflanke das Felgenbett etwas schützt. Bringt das denn einen Unterschied zwischen dem 195er und dem 205er?? Welchen Reifen würdet ihr empfehlen in den Größen?
    PS: Suche für die Felgen auch noch ein Gutachten und Kappen...Danke und Gruß


    Thomas :good:

  • Der Abrollumfang erlaubt sowohl 195/50 als auch 205/50.


    Wenn der Felgenschutz ein wichtiges Kriterium für Dich ist, hilft natürlich der 205er. Das ganze ist meiner Erfahrung nach aber auch stark abhängig vom Fabrikat und ob der Reifen eine Felgenschutzkante hat oder nicht. Meine Meinung ist, das Felegenschutzkante an einem alten Auto bescheiden aussieht

    Mit der ET25 musst Du nach innen aufpassen mit der Freigängigkeit. Ich empfehle die Felgen mal Probe zu stecken oder Du findest jemanden, der exakt die gleichen Dimensionen bereits getestet hat. Da ist meine E21 Erfahrung noch zu gering.



  • Hallo, also was ich mit Sicherheit und aus eigener Erfahrung sagen kann ist das eine 7*15 et24 vom e30 definitiv nicht geht. Das Ding liegt mit dem Felgenhorn mit kräftigem Druck auf dem Lenkhebel des Achsschenkels. Ich kann mir deshalb auch nicht vorstellen das die MIM mit et25 auf einem e21 geht, bzw. das es da ein Gutachten gibt. Gruß Andreas

    Wenn ich will kann ich locker mit 8 Litern 100 km fahren. Aber was für eine Benzinverschwendung!

  • Sorry, zweiten teil der Frage nicht gelesen. Ich glaube nicht das die Flankenhöhe im Bezug auf den Felgenschutz bei 195er bzw 205er so gravierend unterschiedlich sein wird. was sinnvoller wäre ist die Verwendung eines Reifen mit Scheuerleiste zum Schutz des Felgenhornes. So nu aber fertig!

    Wenn ich will kann ich locker mit 8 Litern 100 km fahren. Aber was für eine Benzinverschwendung!