Hilfe: Fragen zu Heizungs-Bedienteil SOFICA / BEHR für VFL

  • Hallo zusammen,


    ich benötige mal Eure Hilfe. Es geht um das Heizungs-Bedienteilteil Links für ein VFL-Modell Baujahr 05/79.


    Anhand von Fotos habe ich mittlerweile herausbekommen, dass in meinem E21 ein Bedienteil von
    BEHR (Teilenr. 1364317) verbaut ist. Letztes Jahr hatte ich versucht einen neuen Temperatur-Bowdenzug
    (Teilenr. 1358865 SOFICA) einzubauen. Der Bowdenzug war zu kurz und das Bedienteil ist dabei
    leider kaputt gegangen...


    Nun möchte ich das Thema neu angehen, und habe anhand von Bildern festgestellt, dass sich
    die Bedienteile von BEHR und SOFICA durchaus unterscheiden. Ich vermute mal, dass sich auch
    die dazugehörigen Bowdenzüge in der Länge unterscheiden.


    Für das BEHR-Bedienteil ist der Temperatur-Bowdenzug (Teilenr. 1358568) leider nicht mehr erhätlich.


    Meine Fragen:
    - kann ich nun das SOFICA-Bedienteil mit dem dazugehörigen Bowdenzug ohne weiteres einbauen
    (obwohl bisher ein BEHR-Bedienteil verbaucht war)?
    - muss die Mittelkonsole zur Montage des Bowdenzuges zwischen Heizventil und Regler ausgebaut werden?


    Vielen Dank im voraus!


    Besten Gruss aus dem Braunschweiger Land,
    Maik

  • Hallo,


    also eigentlich sollte das "Umhängen" des Bowdenzugs relativ einfach von der Hand gehen, ich selber habe das Ventil letzten Sommer gewechselt...
    Vor dem Wechsel das Kühlwasser soweit ablassen, dass dir nichts mehr im Innenraum entgegen kommt... der Ausbau der Mittelkonsole ist dabe sicher von Vorteil, ist aber ja recht einfach zu bewältigen. Wenn du die Frontplatte der Heizungsbedieung öffnest kannst du die Hebel samt der Bowdenzüge abschrauben und so zusätzlich entspannen!


    Den Unterschied zwischen den Bowdenzügen kannst du bei Walloth und Nesch ganz gut auf den Bildern sehen, da scheint auch die Einhängung bei Sofica anders zu sein:


    301 Moved Permanently


    ich würde einen der noch verfügbaren Bowdenzüge kaufen und schauen ob die Länge passt, ggf. lässt sich sowas aber auch nachbasteln...

  • Hallo!


    Danke für die schnelle Hilfe! Also, ich empfand das "Umhämgen" des Bowdenzuges als sehr schwieriges Unterfangen. Die Länge
    des Bowdenzuges hat kaum Spielraum zugelassen und ich empfand ihn als viel zu kurz. Schlussendlich war dann alles so auf
    Spannung, dass der Temperaturregler aus der einen Schraube herausgebrochen ist. Ich denke, so richtig zu retten ist er nicht mehr.
    Daher brauche ich nun einen neuen und möchte es richtig machen!


    Also die Bowdenzüge von BEHR und SOFICA sehen laut W&N-Katalog von den Endungen her identisch aus. Mich würde halt jeweils die Länge
    interessieren und somit die grundsätzliche Frage, ob ich die beiden Firmen quasi mixen kann (BEHR-Regler und SOFICA-Bowdenzug)...

  • Hallo zusammen,


    ja, W&N konnten mir doch tatsächlich eine Antwort geben:
    zu einem BEHR-Bedienteil passt nur ein BEHR-Bowdenzug und zu einem
    SOFICA-Bedienteil nur ein SOFICA-Bowdenzug!


    Somit wäre das also geklärt. Jetzt muss ich mal schauen, was ich mache...


    Vielen Dank bisher!


    Grüsse,
    Maik

  • Ich habe doch tatsächlich im Netz noch einen Bowdenzug von BEHR bei einem Händler in Schweden ergattern können.
    Heute habe ich ihn nun endlich eingebaut. Es ging relativ gut von der Hand!


    Das leicht defekte Bedienteil von BEHR lasse ich übrigens drin. Die obere Befestigung reicht für die Betätigung völlig aus.
    Damit funktioniert die Heizungsregelung nun endlich wieder einwandfrei! :o)