315 startet nicht nach längerer Fahrt

  • Hallo zusammen,


    vielleicht hat ja hier jemand ein paar Anhaltspunkte.


    Eigentlich springt der Gute sofort ohne Murren an. Wenn ich aber ca. 30 km oder mehr gefahren bin und ihn danach starten will passiert nichts. Die Lämpchen leuchten hell auf aber er zündet und orgelt auch noch nichtmal. Ich warte dann 30 Minuten und er springt wieder ohne Probleme an. Gestern musste ich aber dann 2 Stunden warten und bin auch nur 15 km vorher gefahren.


    Wo würdet ihr anfangen zu suchen?


    LG, Jan

  • also dann wird's zu 99% am Magnetschalter vom Anlasser liegen. Das restliche Prozent Wahrscheinlichkeit am Zündanlassschalter. Jeweils 2 Stunden warten, fänd' ich unpassend :smile


    Wenn's wieder auftritt testhalber den gesteckten Kontakt am Anlasser mit Strom von der Bakterie versorgen (Achtung: Leerlauf, ansonsten macht Dein Wagen möglicherweise eine ungewollte Reise ohne Dich). Dreht der Anlasser dann, liegt es an dem 1%, bleibt die Aktion aus, kannst Du Dir einen Tauschanlasser besorgen ....


    VG


    Ingo