Bosch Warmlaufregler Test und Mod.

  • > Hallo zus.,


    neu für 2018 ;)) : biete für den 323i WLR ...005:


    1) Prüfung der Kraftstoffdrücke KALT und WARM-bei-Motorstillstand inkl. Unterdruckmebrantest 25.-
    2) WLR modifizieren auf einstellbaren Steuerdruck kalt 20.- (bei 3. enthalten)
    3) Steuerdruck kalt und warm-b-M. einstellen 50.-


    der WLR wird getestet unter einem Systemdruck von 4,75 bar.


    ein 318/320i-WLR kann ebenfalls getestet werden,wenn mir nur jemand die vorgegebenen Werte für System- und Steuerdruck nennen könnte....die dürften aber ähnlich wie beim 323i sein.
    Falls der Systemdruck anders ist,muss ich diesen Test erst einrichten und würde bis zum Frühjahr dauern.


    ohne die richtigen KS-Drücke macht doch der ganze K-Jet-Dings keinen Spaß...was nützt die Prüfung der ganzen teile der Motorperipherie,wenn der Zustand des elementaresten Teils der Einspritzung unbekannt bleibt... :smile


    VG bernd

  • Moin Bernd


    Frohes neues.


    Das hört sich gut an. Ich hätte hier zwei WLR für den 323i, die ich gerne vollständig gem. deiner Auflistung prüfen lassen würde.
    Wie würden wir das weiter angehen?

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.