Maxilite 7x15 et 5 auf BMW 323i

  • Guten Morgen Zusammen


    Ich weiss und mir ist bewusst, dass es nicht gerade von guten Manieren zeugt, den ersten Post ohne eine gebührende Vorstellung zu posten,
    aber leider geht es aktuell nicht anders :). Gerne hole ich das nach, wenn mein 79er 323i wieder zurück von der Werkstatt ist. (Tank und Leitungen entrosten, Benzin - Pumpe und Druckspeicher kommen neu)


    Da es in der Schweiz unmöglich ist, irgend welche gebrauchte 15er mit Gutachten zu bekommen, habe ich mit dem Gedanken gespielt, die Maxilite Nachbauten auf meinen 323i zu schrauben.
    Bin mir aber nicht ganz sicher, ob diese mit original Fahrwerk so auf das Fahrzeug passen, daher meine Frage?


    Fahrzeug:
    1979er BMW 323i mit 59500km in Hennarot - Erstbesitz Marc Surer (Belegbar mit Fahrzeugbriefkopie etc)
    Auto stand 20 Jahre in einer warmen und trockene Garage (Praktisch 0 Rost) und wurde neu Aufgebaut, Benzin Kreisslauf ist aktuell dran, dann sollte es gut werden!
    Wurden schon unendlich viele Teile getauscht, aber aktuell läuft er (trotz Benzin/Rost Brühe) sehr gut.


    Felgen:
    Maxilite ML
    7x15 et 5
    Gutachten für die Schweiz vorhanden und laut Maxilite passen die Felgen rauf.
    Passt die Grösse in die max. 2% Spurverbreiterung? (Laut meinen Berechnungen ausgehend von dem BBS Mahle 6x13 et 13 schon)
    http://customer.maxilite.ch/de/felgen/ml715410005sp


    So weit ich das ganze Forum durchgelesen habe, fahren viele von euch 7x15 et12 mit 195/50 R15 Reifen, gibt es am Kotflügel noch 7mm Spielraum
    für die Maxilite Felgen, innen sollte die et5 ja perfekt passen.


    Besten Dank für euer Feedback,
    ich wünsche euch einen schönen Tag!


    Strubelou