Riss im Krümmer

  • Hallo,


    eher wohl bei der Demontage wenn dort arg gewütet wird weil alles fest ist. Dann muß aber schon ein Haarriss vorhanden gewesen sein. Aber bei den kurzen Krümmern vom 6-Zyl. hab ich noch keinen kaputt bekommen und nicht mal einen kaputten gesehen. Wenn Du einen brauchst, melde Dich.
    Tschüß,


    Bernd

  • Servus Bernd,


    Danke für Dein Feedback !


    Ich bereue es mittlerweile mein 320/6 beim "freundlichen" gebracht zu haben. Sollte nur die komplette Abgasanlage tauschen. Habe keine Möglichkeit eine
    Hebebühne zu nutzen. Heute rief er an mit der Nachricht das der Krümmer vom 4-6 Zylinder gerissen ist. Na toll! Bringst das Schmuckstück zum freundlichen
    und dann geht etwas kaputt was fast 40 Jahre gehalten hat. Er meint, das es bei der Probefahrt knack gemacht.


    Bin Deiner Meinung, das hier wohl zu viel Gewalt angewendet wurde oder der Mechaniker hat die alte Anlage "baumeln" lassen.


    Nun ja, das letzte Wort ist hier mit ihm noch nicht gesprochen.


    Beste Grüsse


    Marcello

  • Hallo,


    man bringt einen alten BMW auch nicht zu BMW. Die können doch nur teuer auslesen und dicke Rechnungen schreiben. Da könnte ich einen ganzen Roman schreiben mit dem vom Kumpel übernommenen E46. Ich hab mir Auffahrböcke geholt und mache alles selbst. Zur Not stell ich ihn hinten noch auf Holzklötze. So geht sogar ein Getriebetausch einwandfrei.
    Wie gesagt, von 2 geschlachteten Motoren sollten noch die Krümmer bei mir sein, melde Dich halt bei Bedarf.
    Tschüß,


    Bernd


  • Sind beim 320/6 nicht auch die Verschlussschrauben zur Abgassmessung in den Krümmern?
    Die Schrauben verabschieden sich doch auch gerne mal. Oder?



    Ja Harry, der 320/6 hat diese Schrauben. Die hab ich schon mühevoll aufbohren müssen :floet: sind für Abgasmessung und Vergasereinstellung (synchron) extrem wichtig.
    Bei schlechter Synchronisierung haste ein untypisches Wellenreiten :zwinker: und macht beim 6 Zylinder keinen Spaß. Von Leistungsverlust mal abgesehen. :smile

  • Hallo miteinander,


    ersteinmal vielen Dank für eure Antworten.


    Fakt ist, der Krümmer scheint einen kleinen Haarriss gehabt zu haben. Bei der Demontage genügte also ein Schlag
    oder ähnliches und schon is Feierabend. Der Riss war oberhalb des Ausganges zu den drei Stehbolzen.


    Ich habe nur den Krümmer für 175€ bezahlt. Den Arbeitslohn haben die übernommen.


    Mehr kann ich dazu nicht sagen. Für mich steht fest, nie wieder zu einem BMW Händler. Was ich nicht reparieren kann
    aufgrund fehlendem Werkzeug, lasse ich bei einem freien freundlichen Händler machen.


    Noch ein Scherz zum Schluss obwohl es zum heulen ist: Ich hole Auto ab und höre schon beim Starten des Motors die Undichtigkeit
    zwischen Hauptschalldämpfer und Endtopf ( Verschraubung der beiden Dämpfer ). Wie gesagt alles neu. Nicht mal das haben die hinbekommen.


    Drum sei es, ich schaue nach vorne. Ein paar Kleinigkeiten noch und in 14 Tagen ist die Restauration meines 320/6 beendet. Hat ja auch lange genug gedauert. Fotos kommen dann hier ins Board. Die alten Bilder sind ja eh gelöscht worden.


    Beste Grüße


    Marcello