Ich möchte mich auch kurz vorstellen

  • Hallo liebe BMW Freunde,



    ich bin Gerd, 59 Jahre alt, stamme aus der Eifel und wohne in 56218 Mülheim-Kärlich.
    In der Vergangenheit habe ich einige Hobbys betrieben, darunter Modellbau, alte Schallplatten sammeln
    und alte Harleys bauen und fahren.
    Die Hobbys habe ich dann irgendwann aufgegeben, um wieder was neues finanzieren zu können.
    Seit einiger Zeit haben meine Frau und ich zwei Oldtimer, sie einen originalen Strandbuggy aus den USA und ich
    einen originalen Opel Kadett B 1900 Rallye.
    Ein Autonarr war ich schon immer, seit ich den Führerschein 1974 gemacht hatte.
    Vor einigen Jahren hatte ich auch für ein gutes Jahr einen E21 318 im tollen Originalzustand, den ich dann wieder verkaufen musste, weil ich da mal wieder Geld brauchte.
    Jetzt würde ich mir gerne noch mal einen E21 als Alltagsklassiker holen.
    Da hab ich mich ein bisschen eingelesen und bin auf Euer Forum gestoßen.
    Ich hätte auch schon ein Fahrzeug gefunden, was mir gefallen würde.


    BMW 318 i E21 Tüv Neu



    Ich hoffe der Link funktioniert und Ihr könnt mir vielleicht ein paar Tips geben, eventuell stammt der Wagen
    ja hier aus dem Forum.


    Ja ich denke das wars für den Anfang und schon mal vielen Dank für Eure Unterstützung.


    Liebe Grüße Gerd

  • Tach Gerd,


    von den Fotos her sieht er gut aus, preislich kann man bestimmt noch die ein oder andere Mark Nachlass bekommen. Nur Bilder von aussen sagen nicht so viel aus, man sollte da eben , wie bei jedem Oltimer, mal genauer in den Ecken schauen.
    Nützlich ist dabei unser wiki.
    zu den Felgen in et25 sage ich mal nix...


    Kaufberatung – Der E21

  • servus,


    :think:think:think
    "guter gepflegter zustand"....
    wenn ich mir so den handbremshebel auf halb 8 anschaue...muss man schon bei den anderen sachen auch genauer gucken :astro:


    von den absolut geschmacklosen felgen mal ganz abgesehen

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...


    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic


    *1954 *1974 *1990 *2014

  • Danke schon mal für die Hilfen.
    Was ist denn mit dem Handbremshebel?


    Ich habe gelesen, dass der 318 i günstig im Verbrauch sein soll.
    Wie ist es denn da beim 320 6-Zylinder?
    Da hätte ich auch einen schönen gefunden.


    BMW 320



    Was würdet Ihr denn grundsätzlich für ein Modell empfehlen?

  • Moin Gerd,
    Willkommen im Board.
    Bei dem 318 fehlen mir so ziemlich alle Fotos, die die kritischen Stellen zeigen würden - bis auf den Motorraum, der nicht so dolle aussieht (HBZ).
    Der 320 macht auf mich erst einmal einen besseren Eindruck, wobei Italien- Rost dann kein Thema sein dürfte, wenn er z. B. aus Mailand ist. Technisch traue ich den Italienern eher "kreative" Lösungen zu - auch Km-Stand? Unterlagen, Nachweise -haben die Italiener wohl auch.
    Wenn du die Autos gesichtet hast, kannst du mehr sagen, mehr Fotos zeigen. Auf die stürzen wir uns dann mit Freude, garantiert. :zwinker:
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Moin Gerd


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier on board.
    Wie Roland schon schrieb, ließ dir die Kaufberatung in unserem Wiki durch und besichtige die Autos dann dementsprechend


    Und wenn du Fragen hast, dann helfen wir hier gerne. Detaillierte Fotos wären dann sicherlich von Vorteil.


    Viel Erfolg

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.


  • ....handbremshebel ist total verbogen


    zu dem italo 320/6:
    was sofort auffällt: tankrohrabdeckung überlackiert...


    thema rostfrei: e21 ohne rost (ja, auch flugrost ist rost) ist so wahrscheinlich wie wenn hannover96 die champ-league gewinnt :rol:


    mein 320/6: 500km (landstraße) mit pausen: 8,4l. im volllastbereich kommt er aber auch an die 12l ran

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...


    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic


    *1954 *1974 *1990 *2014

  • Seit einiger Zeit haben meine Frau und ich zwei Oldtimer, sie einen originalen Strandbuggy aus den USA und ich
    einen originalen Opel Kadett B 1900 Rallye.


    Hallo Gerd,


    willkommen im Board. Um es mit Veronas (Pooth) Worten zu sagen. "Hier werden Sie geholfen".


    Einen Kadett Rallye in der Eifel kann ich mir gut vorstellen (Köln-Ahrweiler) aber für einen Strandbuggy dürfte es etwas schwierig sein bis er in seiner angedachten Umgebung ist, oder?


    Grüße aus dem Rheinland


    Klaus

  • :_moin Gerd,


    Von mir auch erstmal ein :welcome1: hier im Forum.
    Ich hoffe du findest einen schönen E21 zu einem vernünftigen Preis.
    Tipps wo man drauf zu achten hat, hast du ja schon einige erhalten.
    Also dann viel glück bei der Suche :astro:
    Und denk dran wenn du einen gefunden hast auch ein paar :pixz: hier einzustellen :zwinker:

  • Vielen Dank für Eure freundliche Aufnahme.
    Ich habe auch schon ein Fahrzeug gefunden:
    Ein 316, Farbe Silber, innen dunkelblau, BJ 79, im Originalzustand mit 71000 KM.
    Den fahre ich am SA holen, dann werde ich auch mal ein paar Bilder einstellen.


    Thomas, ich hab beide.
    Das F Coupé ist fertig, mit dem bin ich auch viel unterwegs, weil es ein mega tolles
    Auto ist, und das Kiemencoupe halbfertig, aber schon das gröbste gemacht.