Erfahrungen mit PU-Buchsen...

  • Hey Leute.


    Wer hat Erfahrungen mit PU-Buchsen gesammelt? Hole So eine komplette Hinterachse zur Komplettüberholung ab. Wenn der Spaß am Erneuern blechseitig rum ist, sollen PU-Lager dieser Machart ihre Plätze finden: 20-teiliger ! PU Buchsensatz/Kit für alle BMW E21 VA+HA StrongFlex 80ShA rot | eBay


    Wer hat Erfahrungen gesammelt hinsichtlich (ggf. unnötiger Härte)? Shore A 80/90/95?? Gute, schlechte Hersteller?


    Wohlgemerkt: es besteht bereits ein Fahrwerk -60mm Apex auf härteverstellbaren Koni (gelb), die jetzt nicht auf "knüppelhart" eingestellt sind, aber bestimmt schon "hart genug" sind.


    Legt mal los! :good:
    Tobi

  • Hi Tobi,


    bin gerade dabei meinen 325i-Umbau damit zu bestücken. Erst mal vorne, weil dort die Lager im A... sind :zwinker:
    Werde berichten... kann aber noch 2 Wochen dauern, weil auch noch ne Edelstahl Auspuffanlage drunter kommt :floet:


    Gruß Ekki

  • Habe PU-Buchsen in der Lima. Haben sich auf jeden Fall gelohnt.
    Das original Bosch-Zeugs hat nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben. Ist blöde, wenn man unterwegs ist.
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • PU Buchsen benutze ich bei den Amerikanern ausschließlich bei Erneuerungen. Vorallem Achsaufnahme und Stabi weil die immer ausgeballert sind.


    Der Pruefer freut sich weil er weiss, dass das Zeug besser haelt und performt. Kann ich auch nur bestaetigen.


    Was den gezeigten Hersteller angeht, keine Erfahrung.


    Gruss
    Alex

  • Hallo Tobi,


    ich habe genau die von dir beschriebenen drin in 80 Shore.
    Über vorher nachher kann ich leider nichts berichten, da ich mein E21 als Komplettrestaurierung gekauft habe und vorhin nicht gefahren bin.
    Allgemein bin ich mit dem Fahrverhalten jetzt aber zufrieden.


    Bei meinem Audi siehts da jedoch anderst aus. Den habe ich schon ne Weile und kenne den Wagen recht gut.
    Bei diesem habe ich vor kurzem die 90 Shore Variante an PU-Buchsen verbaut und muss sagen - wow.
    Der Unterschied ist gewaltig. Der Wagen scheint auf der Strasse zu kleben.


    Allerdings ist geht der Fahrkomfort etwas flöten. Alles ist härter und straffer. Zudem hört man ganz leichte Geräusche von den Lagern, was aber nur bei sehr langsamer Fahrt auffällt und nicht stört.
    Beim E21 hört man gar nix.


    Mein Fazit:
    Beim Ersatz besser 80 Shore, anstelle Original,
    Bei sportlicher Fahrweise in Verbindung mit einigen Einbussen an Komfort - 90 Shore,
    beim Renneinsatz auf der Piste 95 Shore oder / und Uniball.


    Gruss
    Markus
    :lovebmw:

  • Hi Leute.



    Danke schonmal für die Hinweise.


    Es wird wohl auf den kompletten Satz Sh 80 A hinauslaufen, auch wenn ggf. härtere Tonnenlager (Sh 90) Sinn machen. Aber die kann man ja dann noch raushauen, wenn es Sinn machen sollte.


    Habe schon alle anderen Teile für die Überholung der HA parat liegen. Die vorhandenen Buchsen sind einfach nur durch... :nega:



    Grüßle

  • Moin Tobi ,


    ich habe meine Hinterachse mit sh 90 gemacht und habe Koni gelb (allerdings sehr weich eingestellt,sofern das geht :D ) verbaut und ich kann den anderen nur beipflichten,
    die Straßelage ist Top, allerdings sind Krefelderkissen und Schlaglöcher ein echter Horror.


    Gruß Luke

  • Erste Testfahrten habe ich nun mit den Roten an der Vorderachse gemacht.
    Ist schon ein extemer Unterschied, der mit originalen Gummis nicht zu vergleichen ist. Alles sehr direkt... das muß man schon so mögen. Fahrkomfort geht da verloren, weil auch das gewollte Spiel am Stabi nicht mehr vorhanden ist. Ist also jedenfalls gewöhnungsbedürftig und sicher nicht jedem sein Ding.


    Gruß Ekki