Kühlerfrage Alpina B6

  • Hallo,


    kann mir jemand sagen, ob es beim B6 einen Unterschied zwischen VfL und Nfl beim Kühler gibt?
    Ich habe einen gefunden, der ist aber von einem Bj: 79, meiner ist Bj: 82.
    Optisch meine ich mich zu erinnern, sah meiner identisch aus


    Ich hänge mal die Bilder dran, die ich vom Verkäufer erhalten habe


    Vielen Dank schon mal!

  • Hallo Sergio,


    es gibt zwei verschiedene für den B6 2,8.
    Der frühe ist richtig schwer, der späte deutlich leichter.
    Ich denke der wird schon gegossene Aluwasserkästen und dazu ein eingeschweißtes Alunetz haben.
    Genau wie dann der B6 2,8 E30 im Anschluss.
    Das der Wechsel zum Facelift passiert ist liegt natürlich auf der Hand.
    Muss aber nicht......... rufe doch unten an um das vollends zu klären.
    Normal wird einem da sehr gerne und korrekt Auskunft gegeben.
    Gerade wenn es um "echte" Wagen des Hauses geht.


    Ich habe leider auch nur einen frühen Kühler zur Hand, keinen späten dazu.
    Sonst könnte ich wohl mehr dazu sagen.


    Beste Grüße André

  • Hallo Andre,


    Vielen Dank für deine Einschätzung, ja ich werde mal anrufen.
    Da der Kühler keine teile-Nr. hat Ist es schwer anhand der Fotos zu sagen welcher des ist.
    Laut dem Verkäufer passt der 100%ig.
    Aber ich denke, der wird schon seine Arbeit verrichten. Ich hab den jetzt mal gekauft, da die ja nicht gerade wöchentlich angeboten werden.


    Vg Sergio

  • Hallo Sergio,


    mein B6 ist Bj. 80.
    Bei dem Kühler von meinem Alpina geht der untere Abgang seitlich weg, nicht so wie bei deinem gekauften senkrecht nach oben.
    Den Kühler bekommst neu für um die 180 Euro. Hab mich mal bei unserem Kühlmittelspezialisten in der Region informiert.
    Er hat mir beim Herrichten des Alpinas auch den Kühler geprüft (Abgepresst, Kühlleistung getestet). Würde ich in deinem Fall unbedingt auch machen lassen.
    Hat nicht mal was gekostet. :dance:


    Gruss
    Markus

  • Hallo Markus,


    Jetzt bin ich leicht verununsichert... 180€ ?? Für einen passenden neuen Kühler? Kannst du mir vielleicht die Adresse von deinem Kühlerspezialisten schicken? ich habe in München bei einem kühler Spezialisten angefragt, da würde das Neu benetzen ca 500€ und ein nachgefertigter knapp 1500€ Kosten.
    Im Auktionshaus ist vor einiger Zeit ein gebrauchter B6 kühler für knappe 500€ weggegangen.


    Ich habe jetzt 200€ bezahlt und dachte eigentlich ein Schnäppchen gemacht zu haben...daher habe ich auch nicht lange überlegt. Der Verkäufer hat sich auch sehr kompetent und ehrlich angehört.
    Das einzigste, wo ich mir nicht sicher bin, ist der Anschluss unten der senkrecht nach oben verläuft, da kann ich mich nicht mehr erinnern wi meiner aussah.


    Könnte mir jemand bestätigen, dass meiner jetzt passt?

  • Hallo Sergio,


    Dein Kühler ist schon recht sicher B6 E21 in früh.
    Dein Bild zeigt genau Form und die Abgänge die mein früher Kühler auch so hat.
    Abmessungen kann ich natürlich nicht vergleichen.


    Und mache Dir bezüglich des späteren Kühlers keine Gedanken, für 180,-- gibt es den nicht, auch oder auch gerade nicht bei Alpina.
    Der Alukühler mit Gusskästen für den Nachfolger B6 2,8 E30 hat Ende der 80er schon fast 1000,-- DM gekostet. Von daher.....


    Beste Grüße André

  • Hallo Sergio,


    habe meinen Kühler vom Alpina zu Salzmann K眉hler Industriek黨ler Autok黨ler Klimatechnik Instandsetzung in Rielasingen gebracht (das ist im Kreis Konstanz am Bodensee). Sie haben ihn gecheckt -wie schon beschrieben- und mir einen Preis für um die 180 € -NEU- angeboten.
    Da der alte Kühler aber noch voll in Takt ist, habe ich keinen neuen gekauft und kann auch nichts über diesen aussagen.


    Am besten frägst selber nach, die Leute dort sind sehr kompetent und freundlich.



    Gruss
    Markus
    :lovebmw: