Springt im Warmen zustand schlecht an

  • Huhu,
    jetzt fängt mein 323i wieder mit den mucken an und zwar wenn er gefahren wurde und richtig warm ist und man lässt ihn
    ca ne dreiviertel Stunde oder Stunde stehen dann springt er erst nach langer Orgelei an und er läuft dan erst auf 2-3 zylindern
    danach ist wieder alles gut.Im kalten spring er immer sofort an.
    Kennt das Problem jemand?Vielleicht druckspeicher?

  • Moin Rene


    ja, Druckspeicher könnte es sein oder das Rückschlagventil auf der Brennstoffpumpe.
    Wenn er bisher gut gelaufen ist, dann könnte man Warmlaufregler und Zusatzluftschieber erstmal hinten anstellen.


    Oder war dein Auto in der Winterpause?


    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • Hallo Rene


    die K-Jetronic braucht leider Betriebstunden. Ohne diese macht Sie Mucken. Allein schon eine schwache Batterie oder Zündspule kann nach der Winterpause ein Fehlerbild abgegeben.
    Es ist wie mit dem eigenen Körper ..... wer rastet der rostet!


    Fahr mal bitte pro Wochenende Deine 50 - 100 km und dann beheben sich einige Probleme von selber. Sonst kannst mich jederzeit kontaktieren. Eine Schulung habe ich mittlerweile auch schon hinter mir.


    :teta::_moin


    VG


    Antonio

  • Hallo Gemeinde,


    aber so wie es Rene beschreibt, klingt es doch 1a nach dem Problem des nicht gehaltenen Kraftstoffdruckes im System und der darauf folgenden Dampfblasenbildung, oder?? Ursächlich hierfür sind doch i. d. R. undichte Einspritzdüsen oder der Druckspeicher, wobei es nach meiner Erfahrung in über 50% der Fälle die oder eine Einspritzdüse ist/sind.


    Viele Grüße


    Günther

  • Ja Antonio da hast du wohl recht mit dem fahren,lach aber ich vermute ein anderes Problem an so nen druckspeicher ist auch nicht so
    leicht dranzukommen oder hat jemand noch einen über?dann würde ich es damit erst mal probieren.
    Das Rückschlagventil der Kraftstoffpumpe kann man nur in verbindung mit Kraftstoffpumpe wechsel,oder?
    Dieses Problem besteht schon länger aber es ist schlimmer geworden

  • Das Rückschlagventil der Kraftstoffpumpe kann man nur in verbindung mit Kraftstoffpumpe wechsel,oder?


    Nö, ist auf die Pumpe geschraubt.

    Aber wie gesagt, dass hab ich hier eher selten gelesen.


    Eigentlich sollte man erstmal die Druckbeständigkeit prüfen. Mit nem Manometer.
    Oder alle Düsen raus, und gucken ob sie dichthalten.
    Oder einfach nach Abstellen des Motors etwas warten und eine Leitung am Mengenteiler lösen.
    Wenn da nicht unter Druck der Kraftstoff kommt, ist das auch ein Hinweis.


    Probieren.


    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.