Neues Mitglied TOMONE mit 320/6

  • Hallo Leute
    ich bin neu im Forum.
    Vor 4 Wochen habe ich mir einen 320/6 Vergaser von 1977 gekauft.
    Eigentlich wollte ich einen 320/4 mit dem M10 Motor, da ich bereits mit einem 2000ti historischen Motorsport (nur Winterrallyes) betreibe.
    Dieses Modell war als gutes Restaurationsobjekt nicht zum auftreiben.
    Jetzt eben ein 6 Zylinder, den ich im Histo Cup Austria, für GLP`s auf der Rundstrecke,Drift Challange etc. nutzen will.(NICHT NACH ANHANG K !) - ist mir zu aufwendig, nur Spassfahrzeug.
    Zum Zustand
    Karosserie sehr gut, Technik funktioniert ebenfalls, Innenausstattung Müll (brauch ich aber sowieso nicht)
    Meine Frage nun an euch:
    Wer hat schon mal so ein Fahrzeug für den historischen MS aufgebaut?
    Kann man den Motor verwenden? Kopf, Nocke, 3x Weber 45 (der Motor soll nicht so toll zum tunen sein)
    Sind die Köpfe beim 6 Zylinder 320/320i/323i identisch?
    Nur Unterschied beim Block, oder nur Hub, Pleuel, Zylinder?????????
    Was kann man kombinieren was muß man beachten.
    Welche Getriebetypen passen? Passt das auch vom E30?
    Sperdif. 50%
    Bremsanlage - soll man umbauen auf E30? oder Hinterachse vom 323i
    Ich will im ersten Schritt jetzt keinen Profimotor von Kolb Motorsport für 8000€ einbauen - das wäre es natürlich.
    Mir würden für low Budget 150 - 200PS ausreichen.
    Sportfahrwerk ist schon drin - Gewindefahrwerk kommt später.
    Suche noch Sportsitze, Recaros etc.
    Wer näheres über mich erfahren will geht auf Hobbywerkstatt+Mietwerkstatt Nürnberg-Fürth-Erlangen-Kraftwagenzentrum oder Trockeneisstrahlen Trockeneisreinigung Nürnberg
    Schon mal im voraus besten Dank für eure konstruktiven Antworten

  • Hallo Tom?


    aus einem 320/6 wirst nie einen 323i machen können, es sei denn, du machst den ganzen Umbau. Muss aber nciht sein.
    Es gab von MK-Motorsport verschiedene Varianten.
    Guckst du hier: www.e30.de - Fotostory


    Mit 3-fach 40er IDF-Webern, Fächerkrümmer, bearbeitetem Ein- und Auslass, Sportschalldämpfer und scharfer Nocke kommst schon sehr weit und auch in dein "Zielgebiet" der Leistung.
    Hierfür musst aber auch die Bremsen anpassen. Umbau auf 323i, d.h. vorne Scheibe innenbelüftet und hinten auf Scheibe, reicht bis ca. 200 PS. Das sollte für deine Zwecke ausreichen.


    Hier noch etwas zum nachlesen: Foren-System von BMW 3er-Club (E21/E30) e.V. und BMW Baur TC Club e.V.


    Wenn du aus dem Nürnberger Raum bist, setze dich doch mit W.Franz in Verbindung. Der kann dir mit Sicherheit weiterhelfen.


    mbg
    Stefan