BMW E21 318i zum verkauf

  • Hallo,


    schweren Herzens biete ich meinen BMW E21 318i zum verkauf an !
    Das Auto ist in gepflegtem Zustand und für sein alter top in schuß ! Technisch sofort fahrbereit, TÜV & H-Zulassung NEU !
    Die Karosserie ist ausergewöhnlich gut ! kein ROST !!!


    Daten:
    BMW E21 318i Automatik
    EZ 01/1983
    185.000 km
    Benzin
    77 kW (105 PS)
    Preis 3900€ VHB


    [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/140623/oyw3wwho.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/140623/4yaiwm68.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/140623/lsurcxv7.jpg]

  • Hallo Fabi,


    finde das Auto bzgl. Zustand und Rost? erstmal schön. Klares NoGo: Automatik :fie . Mag ich so gar nicht. Schiebedach finde ich auch :teta: . Deswegen für mich keine Option. Mein blaues Wunder wird die nächsten Wochen wieder an den Start gehen und dann ist endlich die e21-Enthaltsamkeit vorbei :huepf: . Ansonsten denke ich hat Oliver es ganz treffend zusammengefasst. Ist halt kein Superschnapper, den man sich noch so eben schnell und für alle Fälle dazustellt.


    Wünsche viel Erfolg,


    Andreas

  • hi,


    danke für die Einwürfe ;)


    Zum Thema Rost : NEIN, er hat keinen !
    Weil Ihr den Preis angesprochen habt, ich denke für eine Rostfreie Karosse und technisch alles i.O. plus H-Abnahme NEU ist er sehr fair.
    Denn man bekommt ja wirklich nur Baustellen angeboten.
    Wobei natürlich VHB dabei steht, mann kann über alles reden, solange nicht total unrealistisch.


    Mir fällt es nicht leicht, aber wir haben uns für ein Eigenheim entschlossen, und deshalb muss er weg.... ;(
    Thema Automatik, ein himmlisches kruuuuusen ;), dass das keine Rennsemmel ist ist klar ;)


    Vieleicht findest sich ja ne Gute Hand für das Auto.


    Grüße

  • Finde das Auto ganz OK. Man bekommt ein Auto mit den beschriebenen und bekannten Qualitäten, an dem man auch selbst Hand anlegen, selbst reparieren kann. Außerdem hebt er sich von der "breiten Masse" deutlich ab, und sein Wert wird sicher - wenn überhaupt - nicht mehr fallen, eher im Gegenteil.
    Glaube nicht, dass man damit viel falsch machen kann.
    Geduld beim Verkauf, kann etwas dauern, aber es wird schon jemand kommen, der das Geld bzw. das, was du dir vorstellst, auf den Tisch legen wird.
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:

  • Danke für die aufbauenden Worte ;)
    Nur wenn man gerade am Bauen ist dann ist das mit der Geduld immer nicht so einfach... aber du hast recht ;)


    Grüße

  • Hallo (Fabian?),
    ist leider so, sagt meine Erfahrung. Meistens wollen alle anderen von einem Geld, möglichst sofort, und eigenen Aussenständen rennt man ewig hinterher.
    Und was die Leute sofort spüren ist, wenn man - z. B. ein Auto - möglichst rasch verkaufen möchte.
    Also, Brust raus, Kreuz durchgedrückt, und mit einem treu- überzeugenden Blick potentiellen Interessenten klar machen, dass du dir vielleicht überlegst, dein tolles Auto großzügiger Weise zum Super-Vorzugspreis von sagen wir 3,8 abzugeben.
    Nicht vergessen, eine halbe Stunde verhandeln über 100 Euro mehr macht einen Stundenlohn von 200 - Netto, wohlgemerkt. Wer hat das schon?
    Grüße
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap: