323i Motor patscht ab 3000 RPM

  • Hallo, ich habe wieder ein Problem, motor nach 13 Jahren stilllegung wieder in Betrieb genommen,


    1. Zündung ist in der Grundeinstellung (Verteiler Markierung stimmt)


    2. CO Wert OK


    3. Zahnriemen, WAPU, Zündgeschirr, Benzinfilter neu


    4. Einspritzdüsen gereinigt und neu abgedichtet


    Im Leerlauf kann ich den Motor hochdrehen, dann patsch er wie verrückt ab 3000 RPM und in Fahrt dreht gar nicht höher als 3000 RPM, bzw. er dreht mit sehr viel Mühe aber beschleunigt nicht


    Hat jemand eine Idee, was da los sein kann?


    LG


    Chris

  • Ich muss ehrlich zugeben, ich habe so etwas relevantes noch nicht geprüft, allerdings, Weiss ich auch, dass ohne die Stauscheibe manuell zu heben, startet er gar nicht, das deutet vermutlich auf ein Druckproblem hin, aber warum das Patschen?

  • ........allerdings, Weiss ich auch, dass ohne die Stauscheibe manuell zu heben, startet er gar nicht,.....


    Und dann soll der CO - Wert stimen???


    Hast du das komplette Unterdrucksystem, sprich die Schläuche und Anschlüsse, auf Dichtigkeit geprüft?
    Vllt. zieht er ja Falschluft.
    Funzt dein Kaltstartventil?


    AWG
    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.


  • STEUERDRUCK prüfen !

  • Hallo. Du schreibst das der CO-Wert stimmt. Also war das Auto an einem Abgasmessgerät. Dann weisst du ja auch wie der HC-Wert war. Der ist sehr aussagekräftig wenn es um Fehler in der Motorsteuerung geht. Wenn der Ventiltrieb oder die Zündung nicht stimmt, ist der HC-Wert viel zu hoch.


    Gruss Dani


    Hallo Dani,


    war heute nochmals am Abgastester mit dem Auto, CO ist 3%, HC ist 130, der Lambdawert ist gut über den gasamten Drehzahlbereich von 800-5000RPM, er magert gut ab und der HC Wert sinkt


    Jetzt habe ich das Ganze genau beobachtet;


    1. das Knallen/Patschen beginnt erst, wenn der Motor warm ist


    2. Im Stand, bei Hochdrehen des Motors klingt alles OK, erst wenn man vom Gas weg geht knallt es im Auspuff


    3. auch wenn der Motor warm ist spricht er sehr schwer an über 3000RPM


    4. Übrigens, kennt jemand dieses Phänomen?, bei 2 323i, kann ich die Abgasmessung nur am rechten Endrohr (beifahrerseitig) machen, des linke Endrohr bringt nur lauwarme luft und keine Werte


    danke für Euere Tipps


    LG, Chris