E21 5Gang Schongetriebe für M10

  • Hallo
    Bin noch neu im Forum und möchte mich Vorstellen.
    Bin Musiker mit Schrauberpassion, und hab nen 1502 aus 1975 neu aufgebaut. Mit Sandstrahlen, Schweißen, Lackieren -alles in Rumänien- und dem Zusammenbau daheim. Aufrüstung mit 2 Liter Motor und L-Jetronic . Innenausstattung frischbezogen. Ist schön und gut. Geht ab, aber zu laut. Das Differenzial ist schon vom 2 Liter und trotzdem noch zu laut.


    Nächster Schritt: Ich suche ein 5 Gang-Schongetriebe mit Kardanwelle.

    Dann sollte er leiser werden. Natürlich muß sich auch der Preis im Rahmen halten.
    Für eure Anregungen und Antworten danke ich euch.


    Viele Grüße
    Fredi

  • Hallo Fredi,


    Dein Nummernsalat aus dem anderen Thread ist bis auf das "M60" recht fruchtlos.
    Da das 242 auf ein 4-Gang schließen lässt..........nee nicht unbedingt.
    Die Leute machen oft den Fehler die Gußnummern abzuschreiben, da teilw. Gehäuseteile unter 4 und 5-Gang tauschbar sind sagt das eben nichts aus.
    Aber "M60" hatten frühe Schaltgetriebe aus dem E12 und dem E21 mit eingegossen, das stammt noch aus der Zeit wo der kleine 6 Zyl. noch M60 hieß und nicht wie wie jetzt schon schon ewig M20.


    Dein 5-Gang Wunsch:
    Suchst Du sicher eines aus dem E21 für Deinen 02? Eine passende Kardanwelle gibt es dazu nicht, Deine müsstest Du dann kürzen lassen, oder eben eine Ersatzwelle dafür nehmen.
    Bekommst Du ein Getriebe ab 09/80 brauchst Du einen anderen Kardanflansch mit nur drei Armen.
    Und ganz wichtig: Um die mittig breitere Glocke links unterzubringen mit dem geschraubten Kupplungszylinder musst Du in Richtung Gaspedal den Tunnel erweitern.
    Es gibt einige die das nicht wollen und eine andere Lösung anstreben.


    Der Name fiel hier ja schon öfter, darum: Google mal nach Richard Bauer, Firma GMT.
    Der baut die 5-Gang-Schon Getriebe in eine Glocke vom 02 unter Verwendung einer Distanzplatte zwischen den Getriebegehäusen.
    Dazu gibt es dann für den 02 die passende Kardanwelle, eine gekürzte Schaltkonsole und eine gelaserte Stützkonsole für die Querstrebe.
    Das alles als Set, frisch durchgeschaut und passend, ohne langes Suchen und Details erfragen. Dazu sicher eine Funktionsgarantie.
    Das hat vermutlich auch seinen Preis, spart aber langes Suchen und gefummel.
    Zudem bleibt der Tunnel original und Du kannst die Hydraulik vom 02 so kompl. übernehmen.
    Zudem optisch alles sehr unauffällig.


    Beste Grüße André

  • Mit Sandstrahlen, Schweißen, Lackieren -alles in Rumänien- und dem Zusammenbau daheim.


    Moin Fredi


    herzlich Willkommen im E21 Board.
    Hast du nur den 1502 oder auch noch nen E21?


    Ansonsten zeig doch mal ein paar Bilder.


    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • Hallo Harry
    Ich hab nur einen ALTEN. Einen 1502 von 1975. Als Baustelle gekauft und neu aufgebaut. Eigentlich ein Sammelsurium: mit 2 Liter Motor incl Differenzial und Tacho; Sitze - so glaube ich aus ´73 -( mit breiten Kopfstützen-Bügel ) mit L - Jetronic vom E30 ( 318i ). Der Gedanke hat mich lange geplagt und dann wurde es umgesetzt. So wie er aussieht gefällt er mir und es ist wunderbar wie viel Aufmerksammkeit man erregt. Wieviele sagen - oh so einen hatte ich auch mal. Ging wie´d Sau.
    Viele Grüße
    Fredi