"Altblech-Übernehmer produziert"

  • Harry kreuzt dann wahrscheinlich mit "sinne Schipp" in der Gegend von Frankfurt/Main rum


    Man munkelt, dass der nächste Großcontainerhafen beim (ehemaligen) Kölner Dom entstehen wird.
    Die Turmspitze ist dan der neue Leuchtturm. :ironie:


    Wir Friesen wohnen dann alle auf'm Hausboot. Und die Autos stehen an Deck.
    Zum fahren kommen wir denn nach Norditalien. :good:


    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • Man munkelt, dass der nächste Großcontainerhafen beim (ehemaligen) Kölner Dom entstehen wird.
    Die Turmspitze ist dan der neue Leuchtturm. :ironie:


    Wir Friesen wohnen dann alle auf'm Hausboot. Und die Autos stehen an Deck.
    Zum fahren kommen wir denn nach Norditalien. :good:


    Gruß
    Harry

    Hy Harry.
    Am Dom haben sie aber stramme 600 Jahre gebaut, mit langen Pausen.
    Wie sicher bist Du denn, dass sie das Rheintal schneller mit Wasser füllen?
    Warst Du schon mal im Dom,- im Keller? Dort ist der Stöpsel um das Wasser wieder abzulassen! :ironie: 3. Tür links.
    Danach musst Du aber ganz schön hoch klettern um die Gläser (oder sagt man Prismen) des Leuchtturms zu putzen. :shock :sarcastig:


    J.-Paul

  • Hallo,


    Gunna
    An "VVVRrrrroooooooohhhhhhh" muss ich noch arbeiten, der ist im Moment leiser als der e21 :scratch: (kein Scherz). Falls Du mit "Fickefolie" getönte Scheiben meinst => schon in Arbeit, ich muss nur die Scheiben der hinteren Türen ausbauen, damit es ordentlichst wird :zwinker:.


    Der Michael hat schon mal probieren wollen, aber etwas dauert es noch :rol:.


  • Kuschelig :D
    Puff-Rot :shock
    Cool, das hab ich in meinem Benz auch. Macht Mädels spitz :ironie:


    Jepp, meinte Tönfolie. Gutes Gelingen beim reinfriemeln :stoss:


    Ja nu, ich glaube aber nich, das er nachher im Standgas so richtig brabbeln wird, und das in einer TG beim ersten Gasstoss der Putz von der Decke rieselt :sarcastig:
    Understatement-Grollen würde sehr gut passen. :top:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Einen habe ich noch, von der "Lokalkapelle" hier. :ironie: :ironie:


    Das ist Hamburg und die Sonne scheint ... nicht.


    Nein, es pisst, wie immer


    Hier sind die Beginner


    Erzählen aus ihrem Leben im Regen


    Denn bei euch im Süden von der Elbe


    Da ist das Leben nicht dasselbe.


    Der Winter ist hart, der Sommer n Witz


    Der schöne Tag am See, endet mit Donner und Blitz.


    Der Wind peitscht Kragen hoch, Kopf runter, Tunnelblick,


    die Pullis und Jacken machen Magersüchtige pummelig.


    Wir müssen mit allem rechnen, weil man hier sonst erfriert,


    Deswegen wirken wir so komisch und so kompliziert.


    So viele Strapazen und dennoch kein Grund umzusiedeln


    Das Herz am rechten Fleck, die Füße in Gummistiefeln.


    Der Grund warum hier Menschen gern leben,


    weil die Leute erst fühlen dann denken, dann reden.


    Und egal wie es nervt, dass ständige Grau, dass Sonnenlose


    Wir zeigen stets Flagge rot weiß wie Pommessauce.


    Ich sage Hamburg ist die Hälfte von 2.


    Die Schönste, die Nr. 1, dass Gelbe vom Ei.


    Und statt unsympathisch, jung-dynamisch wie Friedrich Merz


    ist hier alles laid back, relaxed und friesisch herb.


    Hamburg - nicht verwechseln mit Hans Wurst,


    denn selbst der kleinste Pimmel hier ist nicht ganz kurz.


    Also scheiß auf Tief Anna, Tief Berta, Tief Lora


    Dafür ham wir Musik, ham den Kiez, ham die Flora


    Oh ja, scheiß drauf, wir sind's gewöhnt.


    Wir finden's schön und außerdem bei euch im Süden von der Elbe,


    da ist das Leben nicht dasselbe.


    Denn da im Süden von der Elbe,


    da sind die Leute nicht dasselbe




    (es ist) Arschkalt, scheiß Sturm und es regnet wieder


    Apotheker fahr?n Porsche dank der Antidepressiva.


    Das ist kein Winter ne wir haben das jeden 2. Tag


    Das ist Hamburg, Mann, willkommen in meiner Heimatstadt.


    Moin, ist doch klar das so ein rauhes kühles Klima prägt,


    Sich über Jahrhunderte auf die Gemüter niederschlägt.


    Heißt, nicht mit jedem reden und nicht jeder Sau trau?n


    Wir brauchen halt ne? kleine Weile bis wir auftau?n.


    Tja, man glaubt's kaum, aber dann sind wir echt kuschelig.


    Hamburg ist ein derber Beat und schön und schmuddelig.


    Und der Hafen der ist das Herz, die Bassline


    Fuck Internet, wir war?n schon immer mit der Welt eins.


    International, weite Seen und weiter Horizont,


    in Deutschland sind wir damit fast allein wie Robinson.


    Doch ich liebe das und bin dankbar für die Einflüsse.


    Dankbar für St. Pauli, Altona und Eimsbüttel. Scheiß auf Eppendorf!


    Bin stolz darauf und trink mein Holsten aus


    und weiß dass man zum Feiern keinen Himmel ohne Wolken braucht.


    Nee man, man braucht nur Tempelhof, Golden Pudel Club


    Oh ja, ja das ist meine Stadt, schön und abgefuckt.


    In dicke Klamotten eingepackt.


    Hier labert mich keiner voll, will keiner ein Autogramm.


    woanders nennen sie sowas arrogant, hier nicht.


    Hier kann man chillen, machen was man will.


    Und da bei euch im Süden von der Elbe,


    da ist das Leben nicht dasselbe.


    Denn da im Süden von der Elbe,


    da sind die Leute nicht dasselbe.


    Ich sag im Süden von der Elbe,


    da sind die Menschen nicht dasselbe.


    Denn da im Süden von der Elbe,


    sind die Gedanken nicht dieselben.

  • Hallo,

    Ja nu, ich glaube aber nich, das er nachher im Standgas so richtig brabbeln wird, und das in einer TG beim ersten Gasstoss der Putz von der Decke rieselt :sarcastig: Understatement-Grollen würde sehr gut passen. :top:


    Jup, so ist der Plan :zwinker:. Die Zwillinge sollen ja nur in den Schlaf "geblubbert" werden und nicht taub werden :rol:.