Originale Auspuff-Komplettanlage 323i

  • Hallo liebe E21 Gemeinde :lovebmw:


    Finde leider nichts brauchbares hier & im Netz über die ORIGINALE Auspuffanlage ( Komplettanlage) des 323i


    Welche/r genauer Hersteller wurden den damals verbaut?


    Oder gab es nur welche von BMW direkt ab Werk?


    Alles fragen diese mich gerade beschäftigen bei meinem Projekt....


    Wer kann genaue Auskunft geben?


    Habe jetzt meine Anlage (Eberspächer) komplett abmontiert & suche eine Komplette Neue Anlage ab Krümmer also


    Suche:
    - Hosenrohr li & re
    -Mitteltopf
    -Endschalldämpfer li & re


    Für Angebote stehe ich natürlich gern zur Anfrage :astro:


    Ach wie sieht es denn eigentlich aus gleich auf Edelstahl komplett umzurüsten?
    Steht ein H-Kennzeichen überhaupt somit noch zur Frage?


    Vielen Dank


    FivtyLA

  • Ich würde eine ES Anlage in Erwägung ziehen.
    Du kannst bestimmen wie er sie baut, also Rohrdicke, Lautstärke, Endrohrform usw.
    Und wesentlich kostenintensiver, als Nachbauten, ist sie zudem auch nicht. Im idealfall muss das Auto aber dort hin, zwecks Anpassen.
    Das wirkt sich auch wertsteigernd aufs Auto aus. :zwinker:


    Was das wirklich kostet, musste selbst Nachfragen, ist sehr relativ.
    Hilfestellung zum Preis können sicher einige Boarder hier in etwa Auskunft geben, auch wo sie ihre Anlagen machen lassen haben.


    ABE ist für einen Auspuffbauer kein Problem.


    Ist auch H-Tauglich, ausser natürlich die abnorme Brülltüte ohne ABE.
    Eine neue Originalanlage gibts nicht mehr, nur noch Nachbauten von Eberspächer und Konsorten. :zwinker:
    Somit ist es theoretisch immer eine nich originale "Nachrüstanlage" .


    Ausser natürlich irgendwelche Stock-Ware, oder Gebrauchttöpfe. In beiden Fällen eine Glückssache...
    Ich habe zb den noch guten originalen Endtopf vom Edgar, mit Prägung BMW und 82, garantiert nicht weggeschmissen. :floet:


    BMW baute nie Auspüffe selbst, die kamen immer von verschiedenen Zulieferern.
    Der einzige Unterschied, ist das eingestanzte BMW Zeichen und das Fehlen des Namens vom Zulieferer.
    ...und der Preis :laie

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gunna ()

  • Zitat

    Sehr hohe Widerstandsfähigkeit gegen abgas- und witterungsbedingte Korrosion durch Aluminium- und Siliziumlegierungen von min. 120g/m²


    Kein Edelstahl (ES :zwinker: )
    Ich denke in ES wird das sicher das doppelte kosten.


    Über Passgenauigkeit kann ich keine Angaben machen.
    Die Haltbarkeit wird sicher sehr lange sein, weil du ja kein Winter fährst und sowieso nich so viel.


    Muss man selbst abwägen, ob man nur einen Auspuff möchte, oder eben was edles.
    Letztendlich Einstellungssache und natürlich auch Geschmacksfrage, bzw anhand der Geldmittel die ausgegeben werden wollen.
    Sportlicher Sound usw, müssen ja auch in die Waageschale.


    Möchtest du nur einen Auspuff ist das sicher eine gute Wahl. :thumpsUp:


    Vielleicht hat da auch jemand reale Erfahrungen damit gemacht. :scratch:
    Ggf auch von einem anderen Model, meist ist die Produktionsqualität übertragbar.


    Edit Link eingefügt.


    Imasaf Auspuff

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber