Oldtimer Baujahr 1977


  • Oldtimer Baujahr 1977


    Hallo!


    Einige von euch kennen mich ja schon, für die anderen möchte
    ich mich hier kurz vorstellen:


    Ich „altes Vehikel“ laufe unter dem amtlichem Kennzeichen:
    OT-CJ-35


    Zunächst mal ein paar Informationen aus meiner Chronik:


    Es handelt sich bei mir, wie unschwer zu erkennen ist, um
    ein Modell der Extraklasse aus dem Jahr 1977. In Arbeit gegangen bin ich
    allerdings schon 9 Monate früher. Aber da ich mit viel Liebe produziert wurde,
    dauerte es bis zum 17.11.1977 ehe ich vom Band laufen konnte.

    Hergestellt wurde ich in Ostfriesland und bin der Baureihe
    Luitjens/Saueressig zuzuordnen. Diese Baureihe produzierte lediglich nur 1
    weiteres Exemplar!


    Ich habe zunächst einige Zeit – so etwa 18 Jahre – in verschiedenen
    Orten auf Halde gestanden, ehe ich das erste Mal zugelassen wurde. Dann fuhren
    einige Interessenten zur Probe, bevor ich einem gewissen Harry so gut gefiel,
    dass er mich im Jahre 2003 gekauft hat. Da der beste Lack noch nicht ab war,
    war ich auch nicht billig zu erwerben. Das war dem Harry aber egal – denn es
    sollte ja eine Anschaffung für´s Leben sein. Ich muss aber ganz entschieden
    Behauptungen entgegentreten, dass er mich aus Mitleid genommen hätte, da ich
    sonst ein Ladenhüter geworden wäre!

    Wie dem auch sei, seitdem bin ich mit einer Wegfahrsperre
    belegt.

    Mittlerweile sind 10 Jahre vergangen – ich habe ein paar Kratzer
    im Lack dazubekommen, am Rahmen sind einige Materialermüdungserscheinungen
    festzustellen, die Stoßdämpfer sind leicht abgenutzt und wegen der
    ausgeschlagenen Achsschenkelbolzen bin ich nicht mehr immer in der Lage, die
    Spur zu halten – aber mein Motor läuft noch ganz regelmäßig auf allen
    Zylindern.


    Im Ernst jetzt:
    Ich selbst fahre leidenschaftlich gern in den Autos meines
    Mannes mit, schraube aber selbst nicht dran herum (wäre auch fatal, weil keine
    Ahnung davon
    :smilie_h_017: ) und fahre sie auch nicht selbst. Darf nur gelegentlich
    Hilfestellung geben (zB. Wenn Harry sagt: Leuchte mal hierhin oder dahin –
    solche Sachen eben!
    :alex: ) Damit ich ( FRAU AM STEUER…) seine Autos auch nicht fahre,
    hat er extra einen E30 besorgt
    :ironie: , den ich aber sehr gerne fahre. :geh_wech2:
    Unsere beiden Töchter (19 & 8 Jahre alt) und ich
    unterstützen Harry mit seinem Hobby voll und ganz. Es gibt auch Tage, an denen
    wir ihn etwas ausbremsen, aber dann hat er es wahrscheinlich auch wieder übertrieben.


    Sooo… das war´s erstmal. Liebe Grüße an alle
    Christel



    Ich fürchte die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.

  • Hallo Christel,
    nun ein offizielles "Hallo" und Willkommen im Forum.
    Muß schon sagen, sehr originelle Vorstellung.
    Was das Schrauben betrifft - hat bei Birgit auch klein angefangen, so wie bei dir. Ging aber über Kabelwickeln und - " an die Schraube komme ich mit meinen Fingern nicht dran" immer weiter. Habe ohr gerade angekündigt, dass sie die eine Seite Halter für NS am E24 anbringen darf. Kopfüber vor Robin, eine Hand 10 er Ratsche, andere Hand 10er Ring - wird schon gehen.
    Also, viel Spaß bei uns,
    Manfred

    Die Unesco hat beschlossen: "Der E 21 ist ein schützenswertes Kulturgut, ihn gilt es zu erhalten" - und ich erhalte mit !!! :klap:


  • muhahahaha .... göttlich :rol:
    und fein das es mit dem Account nun funzt :zwinker:

  • Hoi Christel
    Immerhin H-tauglich :laie
    Vielen lieben Gruss vom Bodensee.....äh .....momentan .Malle :floet:


    Auf eine lustige Zeit bei den Verrückten :shock
    :ironie:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Hallo Christel,


    auch aus dem Rheinland ein herzliches Willkommen.


    Während Harry schraubt kannst Du jetzt online darüber berichten.


    Jetzt fehlt nur noch der eigene E21.



    Viele Grüsse aus Leverkusen


    Klaus mit Regierung

  • Hmm,


    ich hab' den (die) 77er ja auch schon von aussen begutachten können.


    Schien mir alles weitestgehend noch original, kein übertriebenes Tuning, nix mit Silikon oder Sikaflex irgendwie einfach so drangepappt oder zugeschmiert. Motor, Getriebe und Fahrwerk tiptop, soweit man das auf den ersten Blick sagen kann.


    Ich habe den Brief und das Servicecheckheft nicht gesehen, ist aber bestimmt auch nach Einfahrvorschrift als Neuwagen nicht überlastet worden. Zwar offenbar nicht erste Hand, aber stets pfleglich behandelt und schließlich bei Harry als aktuellem, und vermutlich letzten Halter in den besten Händen, wie mir scheint.


    War bestimmt kein Fehlkauf und bei weiterer guter Pflege wird er noch lange Freude an dem Modell haben.
    Ist halt schon immer besser direkt etwas mit guter Basis zu kaufen als noch ewig dran herumbasteln zu müssen bis man Spaß dran hat.


    Bitte meinen Blödsinn nicht allzu ernst nehmen und auch von mir ein fettes für die gelungene Vorstellung und ein herzliches Willkommen in der "Männer lastigen" Runde.


    vG


    Ingo

  • ...die wahl im september ist quasi schon entschieden.... :zwinker:
    auch aus dem tiefsten süden ein herzliches :welcomeani: christel
    dachte auch erst es handelt sich um ein vfl-model.... :rol::ironie:
    viel spaß hier im board!
    grüße
    christoph

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...


    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic


    *1954 *1974 *1990 *2014

  • wie gut das der monatlich anstehende Ölwechsel hier kein Thema ist.... :rol:


    Das hab ich mal über WhatsApp geschickt bekommen:
    :ironie:
    Der beste Motor der Welt ist eine Vagina. :rol:
    Sie kann mit einem Finger gestartet werden, :rol:
    ist selbstschmierend, :rol:
    kommt mit (fast) jeder Kolbengröße zurecht und :rol:
    wechselt alle 4 Wochen das Motoröl von selbst :ironie::rol:


    Liebe Admin's
    Wenn es zu anzüglich ist, dann bitte löschen.


    Gruß
    Harry

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • Hey Leute!


    Man o man, was für eine Resonanz! Danke erstmal für eure Willkommensgrüße. Freu mich! :thenkju:

    War bestimmt kein Fehlkauf und bei weiterer guter Pflege wird er noch lange Freude an dem Modell haben.

    Gute Pflege??? Es kann nicht übersehen werden, dass ich nicht nur zum
    Vergnügen gefahren wurde, sondern unter härtesten
    Bedingungen getestet wurde. Solche Art von Benutzung hat
    natürlich unübersehbare Spuren hinterlassen. Harry hat mich nie geschont und vor 8 Jahren auch noch mit einer Alarmanlage ausgestattet. Diese Alarmanlage heißt Jule und der Knopf zum abstellen ist "leider" meistens defekt.


    Schien mir alles weitestgehend noch original, kein übertriebenes Tuning, nix mit Silikon oder Sikaflex irgendwie einfach so drangepappt oder zugeschmiert. Motor, Getriebe und Fahrwerk tiptop, soweit man das auf den ersten Blick sagen kann.

    Stimmt - kein Tuning! Alles original - noch zumindest!
    :teta:


    Zitat von »Roland«




    wie gut das der monatlich anstehende Ölwechsel hier kein Thema ist.... :rol:

    Besser is.... und über die Einspritzöffnungen und Einspritzdüsen wollen wir HIER auch nicht reden. :quiet


    Zusammenfassend kann man über mich wohl sagen, dass ich aufgrund meines fotrgeschrittenen Alters zwar kleinere Mängel aufweise,
    die jedoch nicht so gravierend
    sind, als das man mir eine weitere Teilnahme am Verkehr verweigern
    müsste.
    :rennleitung: :pfeife:





    Liebe Grüße
    Christel


    Ich fürchte die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.


  • , bevor ich einem gewissen Harry so gut gefiel, dass er mich im Jahre 2003 gekauft hat.


    Hallo Christel,


    Harry hat Dich gekauft? Bei uns hat jetzt auch so ein Kaufhaus eröffnet, ein Männerkaufhaus.
    Dort können sich Frauen einen neuen Ehemann aussuchen.
    Am Eingang hängt eine Anleitung, welche die Regeln erklärt, nach denen hier eingekauft werden darf:
    • Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht werden.
    • Es gibt 6 Stockwerke mit Männern, deren Eigenschaften von Etage zu Etage besser werden.
    • Sie können sich einen Mann aussuchen aus der Etage in der Sie sich befinden, oder Sie können ein Stockwerk weiter hochgehen und sich dort umsehen.
    • Sie können aber nicht auf ein niedrigeres Stockwerk gehen, dass Sie bereits verlassen haben.


    Eine Frau betritt das Geschäft um sich einen Mann zu suchen.
    Im 1. Stock hängt ein Schild: DIESE MÄNNER HABEN ARBEIT!
    Im 2. Stock hängt ein Schild: DIESE MÄNNER HABEN ARBEIT UND MÖGEN KINDER:
    Im 3. Stock hängt ein Schild: DIESE MÄNNER HABEN ARBEIT, MÖGEN KINDER UND SEHEN GUT AUS!
    „Wow“, denkt die Frau, fühlt sich aber gezwungen, weiter zu gehen.
    Sie geht in die 4. Etage und liest: DIESE MÄNNER HABEN ARBEIT, MÖGEN KINDER, SEHEN VERDAMMT GUT AUS UND HELFEN IM HAUSHALT!
    „Oh Gott, ich kann kaum widerstehen“, denkt sie sich, geht aber dennoch weiter!
    Im 5. Stock steht zu lesen: DIESE MÄNNER HABEN ARBEIT, MÖGEN KINDER, SEHEN VERDAMMT GUT AUS, HELFEN IM HAUSHALT UND HABEN EINE ROMANTISCHE ADER!
    Sie ist nahe dran zu bleiben. Aber wie viele Frauen, die kein Schuhgeschäft verlassen, bevor sie nicht jedes einzelne Paar Schuhe in der Hand hatten, geht sie dann doch zum 6. Stock weiter.
    Auf dem Schild steht:
    SIE SIND DIE BESUCHERIN 456.012.
    HIER GIBT ES KEINE MÄNNER.
    DIESE STOCKWERK EXISTIERT NUR UM ZU ZEIGEN,DASS ES UNMÖGLICH IST FRAUEN ZUFRIEDEN ZU STELLEN!
    VIELEN DANK FÜR IHREN BESUCH IM MÄNNERKAUFHAUS!


    Wegen der Gleichberechtigung hat vor einigen Wochen direkt gegenüber ein Frauenkaufhaus eröffnet – es hat ebenfalls 6 Stockwerke und auch die Einkaufsregeln sind gleich.
    Im 1. Stock gibt es Frauen die Sex lieben.
    Im 2. Stock gibt es Frauen die Sex lieben und Geld haben.
    Der 3. – 6. Stock wurde noch nie von einem Mann besucht!


    Bis zu welcher Etage bist Du gagangen?


    Grüße


    Klaus

  • Bis zu welcher Etage bist Du gagangen?


    Hallo Klaus!


    Und ich hab mich schon immer gefragt, was wohl in der fünften & sechsten Etage ist...
    Aber endlich weiß ich wieder, wo dieses Kaufhaus steht, wo ich meinen Harry in der 4. Etage gefunden und gekauft habe.
    :iloveu:
    :pfeife: :pfeife: :pfeife:


    Das werdet ihr mir wohl nun einfach so glauben müssen!


    LG
    Christel

    Ich fürchte die Tiere betrachten den Menschen als ein Wesen ihresgleichen, das gefährlicher Weise den gesunden Tierverstand verloren hat.