Unterdruckschläuche 323i

  • Das liegt in der Verantwortung von BMW was Lagerung, Transport, Qualität etc. angeht.

    Wenn das Teil defekt an deiner BMW Vertretung ankommt wirst du Ersatz bekommen!

    Normalerweise gibt es diverse Qualitätskontrollen bis das Teil in deinen Händen ist.


    Mein BMW Händler hat teilweise schon Teile reklamiert bevor ich sie mir ansehen konnte

    und hat mir dann neue kommen lassen.

  • Hallo Andreas,

    Hab letztes Jahr an meinem 323i auch die Leitungen gemacht! Erst Meterware bestellt ( wahr ein Fehler, ist echt viel Arbeit und du brauchst biege- und börtelwerkzeug) habs dann aufgegeben und bei BMW Hubauer online beide Leitungen und auch gleich die Halteclips bestellt. Hat alles zusammen ca. 120 Eur. Incl. Versand gekostet. Alles kam gut verpackt an und du kannst die Leitungen ohne nachbiegen 1:1 Tauschen. Bei Wallothnesh benötigst du 2x5 Meter für je 22 Eur also 50 Eur günstiger, aber immens viel Arbeit mehr und das Ergebnis ist meist am Ende nicht gerade zufriedenstellend (meiner Erfahrung nach).

    Gruß, Marco

  • Moin moin,


    ich habe meine Leitungen damals bei BMW Classics bestellt. Die haben nach langem Hin und Her festgestellt, dass sie die Leitungen nicht versenden wollen. Die Lösung war über den BMW Händler vor Ort zu bestellen. Kam alles perfekt unbeschädigt und passend an. Würde ich wieder so machen. Habe für beiden Leitungen ca. 85€ bezahlt (Stand 2019 glaube ich).


    Bild: Vergleich alt und neu.

    VG

    Paul


  • Ich habe das unverschämte Glück, meine beiden Leitungen schon vor 10 Jahren zum damaligen Preis von zusammen 30,- Euro (netto) gekauft zu haben. Bei der Höhe des jetzigen Preises gehe ich von Nachfertigungen aus.

    Aber egal ob dem so ist oder nicht, gebe ich Marco vollkommen Recht: auch mit den neuen Preisen sind sie ihr Geld noch wert: Du bekommst kunststoffbeschichtete Originalware, die Du nicht mehr mühsam biegen musst (evtl. hier und da ein paar Millimeter zur Korrektur, was ohne Probleme machbar ist). Und man sollte bei solchen Dingen auch die Mühe und den Aufwand der BMW Teileversorgung honorieren. Hier und da verlangen sie zwar schlimme Mondpreise (siehe Einspritzleitungen 323i), aber im Großen und Ganzen erleben wir täglich eine recht ordentliche Teileversorgung, die zwar ihren Preis hat, aber vieles ermöglicht, woran die Alteisenfahrer anderer Marken kläglich scheitern.