Suche Tank (oder auch nicht)

  • Hallo,
    ja was soll ich sagen, eben einmal richtig schlön voll getankt, prompt haben sich wieder knappe 5 Liter in einem ansehnlichen Wasserfall verabschiedet. Die Trankuhr zeigt aber immernoch 55l an. Ging anscheinend irgendwo vorne rechts am linken Tank raus, in der Nähe des MSD.
    Meint ihr das kann noch was anderes sein oder wird das der Tank sein der druch ist? (Wurde wenn ich das richtig in Erinnerung habe erst vor n paar Jahren gemacht lt. Rechnungen)


    Wenn da sonst nichts ist suche ich nen guten, also komplett rostfreien Tank.
    Solange wird halt hab voll gefahren :focus:


    Grüße
    Dennis

  • Gut danke. Hätte ich wohl auch die Suche nutzen können. :dash
    Bin nur gerade bisschen in Hektik, sorry.


    Vielleicht weiß ja noch jemand aus dem Kopf, welchen Durchmesser die Schläuche da haben. Innen 6, Aussen 12? Sonst muss ich halt selber gucken.
    Bei BMW soll sonst allein der eine 10€ kosten. http://de.bmwfans.info/parts/c…ly/expansion_tank_tubing/
    Da geht doch dann bestimmt auch Meterware oder? Und lohnt es sich gleich alle zu erneuern oder nur bis Ausgleichsbehälter?

  • Hallo Dennis,


    das auf Deinem angeführten Bild sind/ist nur die Entlüftung.
    Da ist nichts ab Tankgeber abgebildet.
    Maße , zumindest die Durchmesser stehen doch dabei.
    Schlauch quer/quer Tank innen 12mm, Schlauch zum Tankentlüftungsbehälter innnen 14mm, Schlauch ab Entlüftungsbehälter 6mm.
    Achtung: Die Preise stimmen nicht, können auch gar nicht stimmen. Nicht damit rechnen, es ist teurer.
    Und: In der Regel bekommst Du bei BMW die Schläuche nur in laufenden Metern, also 1,2,3 usw.
    130cm gibt es nicht zu kaufen. Es sei denn der Händler hat es als Lagerware und rechnet es in cm mit Dir ab.
    Der 14mm Schlauch ist genau bemaßt, d.h. den bekommst Du in der passenden Länge.
    Glaube aber nicht das dieser z.B. Schuld ist.
    Und ganz klar, Meterware vom Großhandel oder einer sortierten Werkstatt tut es auch.
    Allerdings werden 12mm und 14mm kaum sehr gängig sein.


    Eine Tankbeschichtung innen brauchst Du nicht. Du bewegst den Wagen ja und tankst auch nach.
    Wichtiger wäre der Schutz von aussen. Meistens rosten sie an der Trennnaht durch.


    Beste Grüße und viel Spass da "unten"..........André

  • Hallo Dennis,


    ich habe das auch hinter mir. Habe fast alles neu gemacht. Meist ist es aber der kurze Schlauch am Tankrohrgeber oder die Dichtung vom Tankrohrgeber. Hast Du da schon einmal nachgeschaut? Rückbank raus, und die Abdeckung abschrauben, dann kannste das schon sehen.


    Schau auch mal hier nach:
    Tank-Schlauch-Ausgleichsbehälter


    Falls Du Ihn abbauen willst und neu Aufbereiten von Aussen und Innen dann habe ich eine gute Adresse fürs Pulverbeschichten in Pinneberg.


    [EDIT:]Achja, ein Stück Rest-Schlauch habe ich noch bei mir liegen, müsste ich aber suchen.[EDIT ENDE]


    Viele Grüße
    Olaf

  • Wenn du den Tank schon ausbaust dann mach alle Schläuche neu, die kosten ja nicht die Welt. Ich habe alle als Meterware beim Großhändler vor Ort für kleines Geld ohne Probleme bekommen. Bestell dir auch gleich das schräge Verteilerstück Nr.7 denn das ist meist so spröde das es einem spätestens beim Wiedereinbau zerbröselt. Die Gummileitungen von und zum Tankrohr solltest du bei der Gelegenheit auch erneuern - dann hast du alles neu und erstmal Ruhe.

  • Hallo Andrè, danke soweit, dachte auch das sind die. Die anderen am Tankuhrgeber werde ich dann auch gleich mit machen, werd mir das mal genauer angucken, wenn ich Zeit finde.
    Olaf, meinst du das zahlt sich wirklich auch den Pulvern zu lassen?
    e30-335, ja hatte ich mir auch so gedacht, danke.


  • Olaf, meinst du das zahlt sich wirklich auch den Pulvern zu lassen?


    Hallo Dennis,


    ich habe für die Anhängerkupplung (AHK) ca. 60-70 Euro mit Strahlen bezahlt. Zwei ebenfalls. ;)
    Nachfragen ob die die Tanks machen und was es kostet lohnt sich auf jeden Fall.
    Ob Du es dann machst ist dann ja immer noch offen.


    Die AHK in Mattschwarz sieht super aus und dann hat man auf jeden Fall Ruhe.


    Viele Grüße
    Olaf