315/316 als Anfängerauto

  • Ich würde mich trotzdem gerne beteiligen :scratch:


    Almauftrieb hin oder her, dann is schonmal im Tal Ruhe :rol:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Hallo an Roland und an alle,


    Jetz sollten Nägel mit Köpfen gemacht werden :


    Roland sende mir bitte auf meine private Mail Deine Bankdaten und ich überweise Dir sofort € 35.- blind ohne hier jemand persönlich zu kennen. Dieses Forum hat es verdient.


    Ich hoffe mal , dass sich 20 weitere finden , die das genauso machen und dann ist der Jahresbeitrag für diesen Eco-Server oder wie das Ding heisst bezahlt.



    Beste Grüße
    Türi

  • ....als "junger" padavan ich meinen meistern natürlich folge leisten werden tu....

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...


    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic


    *1954 *1974 *1990 *2014

  • Sehr schön Christoph.


    EKKI , ich brauche dann die Daten und den Nachnahmen von Roland nicht vergessen . Alles auf meine PN.


    Das Geld geht dann am Montag raus und ich leite auch die Daten an Walter und Christoph per PN weiter.


    So drei sind es jetzt. Wo bleiben die anderen ?????????????????????????


    mfg
    Türi


  • Hallo Türi,


    danke, aber ich habe die Daten schon. Überweisung ist raus.


    Übrigens, der Roland ist Ekki`s Bruder und wie weißt er jetzt mit Nachnamen?


    Wär ja mal was für ein neues Rätsel, aber da wäre die Trefferquote bei 99,9%. :rol:

  • @ alle:


    L A N G S A M;noch nicht überweisen


    ich muss da erst noch was abchecken!


    grüße
    christoph

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...


    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic


    *1954 *1974 *1990 *2014

  • Also wären wir schon 5, die diesen Betrag aufbringen möchten.


    Auch ich habe wie Jürgen keine PayPal - Möglichkeit.


    Deswegen EKKI, wir brauchen jetzt bis morgen die Kontodaten von Roland. Ich möchte am Montag das Geld loswerden.


    Bitte gib sie mir auf meine private Mail durch .


    mfg
    Türi

  • Als "Stein des Anstoßes" möchte ich mich natürlich auch beteiligen, deshalb bitte auch PN an mich, aber ich glaube nicht, dass Roland das noch will? :scratch:
    Grüße
    El

    Der "Henner": 09/83er 315, Fünfgang, Hennarot, 6x13 BBS-Felgen, Grüncolour.


    Neu: Bilstein B8, M20Federteller mit Konifedern vorne, 7x15 Melber


    333 Bremsen macht die Felgen dreckig! 333

  • Hallo,


    mein erstes Fahrzeug war und ist ein 315er, der sich mit einem "Zu Verkaufen"-Schild vor meiner Haustür abgeparkt hatte; sonst würde ich wahrscheinlich immer noch kein Auto und auch noch ne Menge Geld übrig haben. Um ehrlich zu sein; meine Ausgangssituation war so: keine Ahnung von Autos, keine Ahnung vom Feilschen, keine Ahnung von irgendwas in Richtung Selber Schrauben. Wenn man sich für einen E21 oder ähnlich altes entschließt, muss man ein Enthusiast sein und darf nicht gleich aufgeben. Ein guter Verdienst sollte auch im Hintergrund stehen. Dafür habe ich viel; vor allem hier übers Forum, über den Wagen gelernt und kann jetzt vieles schon selber machen bzw. lasse mich nicht mehr von jeder Schweißerbude übers Ohr hauen. Aber es ist für einen Unerfahrenen jede Menge Lehrgeld zu bezahlen, spätestens wenn die Freundin meckert, warum für die ganze schwerverdiente Kohle keine neuen Möbel sondern BMW-Teile angeschafft werden.


    Überleg' Dir also genau ob Du Dich dem Weg des E21 gewachsen fühlst. Man muss viel Zeit, einiges Geld und vor allem Geduld investieren. Mit Handbuch lesen ist es da nicht getan. Vom Unterhalt her kommst Du sicher mit einem moderneren Fahrzeug besser über die Runden.


    Paul.