Kaufberatung (eher Wertfrage) und Neuvorstellung ^^

  • Hallo Zic,


    dachte eigentlich, dass ich auf meiner Seite hier eines hätte. Hatte ihn auch mal direkt nach dem Kauf hier eingestellt, ist aktuell in der Gallery auf Seite 22, glaube ich! Aber gute Frage, wollte eh mal aktuelle machen, hat sich mittlerweile natürlich auch ein wenig verändert. Mal sehen, wollte heute noch ein wenig fahren und Handyakku ist voll....


    Grüße


    Günther

  • So, mal ein Update.


    Gestern war ich zur H-Abnahme, ohne Mängel bestanden. Das Eintragen der Alpinas, die ich mittlerweile montiert habe, sowie der H&R-Federn und des Alpina-Lenkrades waren kein Problem.


    Ich habe vor dem Termin noch die beiden Radbremszylinder hinten, die zwar dicht, aber nicht mehr besonders gängig waren, erneuert; Ebenso Federn der Trommelbremse. Außerdem hat er noch einen neuen Batteriehalter bekommen. Das Zeugs habe ich von Walloth & Nesch, die meiner Meinung nach einen tollen Service haben. Von der Ersatzteilversorgung bin ich soweiso begeistert, da bin ich von VW Classic Parts anderes gewohnt.


    Naja, jetzt steht er vollgetankt und auf "Standrädern" in der Halle, um den hoffentlich kurzen Winter dort zu verbringen. Außer einem möglichst dezenten CD-Radio wird sich in den nächsten Wochen, abgesehen von der Anmeldung auf 07er, auch nicht mehr viel tun.

  • Das sind 7x15 ET 12 mit 195/50R15 vorne und 205/50R15 auf der Hinterachse.




    Die 7,5x16 und 9x16 sahen schon bullig aus (fast schon zu bullig), das Fahrverhalten mit den schmäleren Rädern ist aber um Welten besser.


    Ich habe noch einige Radsätze da (Melber 7x15 ET12 mit 195/45R15, Smoor Roadster 7x13 und 8x13 mit 185/60R13, Melber 7x14 ET25 mit 195/45R14, BBS RM012 6,5x15 ET33 mit 185/55R15) und werde im Frühjahr mal ein wenig experimentieren.




    Schon praktisch, dass die alten VW und BMW identisch sind, was Lochkreis und Nabendurchmesser betrifft.

  • Spurplatten habe ich in allen erdenklichen Stärken zwischen 5mm und 30mm im Regal, ebenso Radschrauben in allen erdenklichen Längen. Die haben sich über die Jahre so angesammelt, weil sie bei Radsätzen, die ich gebraucht gekauft habe, dabei waren.


    Davon ab, 7x14 mit 195/45ern wird auf dem E21 wohl scheußlich aussehen, da kann man sicherlich im Radhaus hinten spazieren gehen... :rol:


    7x15 mit 195ern und 205ern sieht einfach stimmig und "80er-like" aus, da habt ihr schon recht. Und das Fahrverhalten ist auch top.

  • Dem kann ich nur voll zustimmen. :good:
    Ein guter Kompromiss bietet auch 6x14 mit 195ern, weil dort auch die Wankneigung des Gummis weniger ist.
    13" mit 185ern ist schon ordentlich viel Gummi, der in jeder Kurve in Bewegung ist.
    Bei breiteren Alternativen, läuft er jeder Rille nach und bei zu schmalem Reifenquerschnitt, leider der Komfort massiv. :scratch:


    Zudem sehen 6x14 auch noch klasse aus, zudem wird das Originalbild nicht gestört :zwinker:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gunna ()

  • oohhhh - ich glaube hier unten kommt der winter nochmal richtig kräftig..... :fie
    dieses jahr wahrscheinlich nicht mehr....hoffe ich doch; aus einem gewissen eigennutz wenn ihr versteht... :huepf:

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...


    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic


    *1954 *1974 *1990 *2014

  • Wärmetauscher entweder verstopft, oder Luft drinne.
    Es besteht auch die Möglichkeit das die Schläuche innen zugeschlonzt sind.
    Der Zylinderkopfausgang kann auch zugesetzt/verkalkt sein.

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Letzteres kann ich ausschließen. Ich habe eher die Vermutung, dass der Bowdenzug nicht am Knopf befestigt ist. Ich gehe davon aus, dass der mit einer Halteklammer fest sein müsste, richtig? Da sieht man ja leider nicht hin und ertasten ist schwierig für mich, weil ich die Konsole beim E21 noch nicht von innen kenne...

  • zic, ich würde das Ergebnis mit den Smoor mal gerne sehen, welche Et ist das? und bezüglich im hinteren Radhaus spazieren gehen kommt ganz auf die Tieferlegung an :zwinker:
    Grüße
    El

    Der "Henner": 09/83er 315, Fünfgang, Hennarot, 6x13 BBS-Felgen, Grüncolour.


    Neu: Bilstein B8, M20Federteller mit Konifedern vorne, 7x15 Melber


    333 Bremsen macht die Felgen dreckig! 333

  • Mal ein kleines Update. Die Zulassung auf 07er ist erledigt; da es gestern trocken war und die Straßen salzfrei sind, habe ich mal ne Runde gedreht. So wie es aussieht, fängt die Saison ja dieses Jahr früh an. In den nächsten Wochen kommt noch ein Radio rein und ein Satz brauchbarer Lautsprecher soll die originalen ersetzen. Hat jemand von euch diesbezüglich einen Vorschlag, welche ich nehmen sollte?


    Schöne Grüße, Jens

  • Ganz kurz mal wieder was von mir:


    Aus familiären Gründen würde ich das Auto abgeben. Ich denke, zum Zustand des Fahrzeugs wird im Thread alles gesagt. Kostenpunkt 6200,-€


    Wird nirgendwo sonst inseriert und ist daher auch sonst nirgendwo im Netz zu finden, das Inserat im Verkaufsthread erspare ich mir. Es fällt mir auch so schwer genug.

  • Servus,


    ich finde, wenn man ein Forum mehr oder weniger verlässt, sollte man sich ebenso verabschieden, wie man sich bei einer Neuanmeldung vorstellt.


    Nach 2 schönen Jahren E21 und nicht mal 1000 gefahrenen km habe ich meinen 320/6 verkauft, zum Glück in sehr gute Hände. Der Grund sind eben die wenigen km, die ich mit dem Auto gefahren bin. Ich habe nicht mehr soviel Zeit und die beiden anderen Youngtimer sind mir wichtiger; zum E21 habe ich irgendwie nie den richtigen Draht gehabt.
    Wie auch immer, ich möchte mich hiermit bei euch bedanken. Als jemand, der in mehreren Altautoforen (Opel-Hecktriebler, Scirocco) unterwegs ist, kann ich sagen, dass in keinem anderen Forum, das ich kenngelernt habe, ein so freundlicher und familiärer Umgangston herrscht. Daher bleibe ich weiter hier angemeldet und lese sporadisch auch mit.


    Macht´s gut und viel Spaß mit euren E21,
    Zick