Endlich wieder einen E21 323i

  • Hi Ömer
    ruf mal nen Preis auf, bin aus deiner Gegend ( HD )
    Hätte interesse zum Schlachten.
    Grüße
    Torsten

    Einmal Dreier immer Dreier
    E21 327i
    E46 M3 Cabrio
    T4 Syncro Winterschleuder
    Alpina B3S Touring E91 mit Allrad 400 PS/560 NM 4,9 0-100 :top:


    Mein BMW verliert kein Öl, er markiert nur sein Revier...


    Ein BMW ist nie gebraucht, sondern nur eingefahren....

  • Hallo Ömer,


    habe noch eine absolut rostfreie Rohkarosse für einen 323i Aufbau in einem Top Zustand.
    Zustand wie neu. Unterboden nur gestrahlt und dann lackiert.


    Falls Du Interesse hast mail mir einfach.


    cu flo

  • Soweit ich weiss wird der Wagen wieder hergerichtet :zwinker:


    Gru Ekki


    Richtiiiiiiig


    nach langem hin und her habe ich beschlossen, es wieder auf die Piste zu bringen. Was schweißen angeht werde ich machen lassen. Aber nur sicherheitsrelewante Stellen. Kleinere stellen werde ich selber machen. Auch das vorbereiten zum schweißen werde ich übernehmen. Das ganze wird dann zu einem sehr guten Kurs gemacht.


    Viele denken vielleicht es lohnt sich nicht. Ist Ansichtssache, ich respektiere diese Meinung. Aber ich mach es trotzdem. Wie Roland schon schrieb, wenn ich selber dran schraube weis ich nachher was und wie es gemacht wurde.


    Einfach wird es nicht, das ist mir bewusst, aber ich freu mich drauf.


    Ach ja, die Inspiration es herzurichten habe ich mir hier aus dem Forum geholt. Was hier alles an Restaurationen gemacht und berichtet wurde muss man es einfach nachmachen :D

  • Hallo Ömer,


    ich finde es klasse, dass Du Deinen E21 erhältst!


    Es lohnt sich meiner Meinung nach immer einen E21 vor der Schrottpresse oder Schlachtbank zu retten, auch wenn viel Zeit investiert werden muss!


    Abgesehen davon, ist es doch wiklich cool,


    den Fortschritt von Woche zu Woche zu sehen und igendwann ein selbst restauriertes, "fertiges" Auto zu fahren!


    Viel Spaß beim restaurieren!


    Grüße


    Dennis

  • hi ömer,


    hau rein! und halt uns mit pics aufm lfd. dennis hat recht: kulturgut muss erhlaten bleiben. ich weiss nicht wie lange ich schon keinen e21 mehr hier auf unseren straßen gesehen hab.


    grüße
    christoph

    ...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...


    Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
    Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
    Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic


    *1954 *1974 *1990 *2014

  • Hallo Jungs,


    im Zuge der Teil-Restauration will ich die Kat-Anlage eliminieren. Also für mich ist das nur Balast. Umwelt hin oder her so wenig wie die Oldtimer bewegt werden stört es der Umwelt eh nicht wenn sie ohne Kats fahren.


    Zu dieser G-Kat Geschichte würde ich gerne eure Meinungen hören. Evtl. Erfahrungen.
    Mit Kat sehe ich nur einen einzigen Vorteil und das wäre gut für die Umwelt. Die Nachteile will ich gar nicht aufzählen.


    flo , ich konnte Dir nicht geantwortet, weil ich mich doch fürs schweissen entschieden habe :smile . Denk bitte nicht, dass ich unhöflich bin.


    FG
    Ömer

  • Leistung satt, aber ohne Kat.
    Starte einen katlosen Wagen in der Garage, von mir aus das Tor schliesen (Vorsichtig sein bitte, CO 2 !), warte 10-15 sek und atme die Abgase ein, dann starte einen mit Kat an gleicher Stelle und den gleichen Bedingungen,und bilde dir dann eine Meinung über Umwelt.


    Versuch es, das Geraffel zu verkaufen. :zwinker:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • @ Ömer


    Kein Problem :)
    Drücke Dir wirklich die Daumen, Du hast einiges vor Dir!
    Im Grunde ist aber das Meiste machbar.
    In Nachhinein ist es immer wieder die Überlegung welcher Weg der bessere gewesen wäre.
    Hauptsache Du hast dann den Wagen den Du Dir wünscht und hast Deinen Spass damit.


    Habe es nicht eilig die Karosse zu verkaufen, ist in dem Zustand sowieso kaum zu bekommen.
    Aktuell habe ich allerdings genug andere Projekt am Laufen daher das Angebot.


    cu flo

  • In dem Fall einen Baum pflanzen :zwinker:
    Oh, du hast ja 2 Auspüffe :shock , dann musste halt leider 2 Bäume pflanzen, sorry....
    Ja,ja, so ein 323i kann teuer werden :ironie:


    Dani, ich rieche den Mix aus HC und 15w40 so dermassen gerne, bin ich süchtig :scratch:
    Es brauch schon viel um daran ohnmächtig zu werden, aber für einen gemütlichen Schnüffi hats immer noch gereicht.
    Shit, und ich leb immer noch :dash:sarcastig:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Ich war mal so frech und hab was vom Andi rauskopiert.
    Sofern du eine Originalanlage drunter basteln willst, sollte gute Quali sein, sonst würde Andi das nich empfehlen.


    Den Schindelar findest Du unter http://www.autoteile-supermarkt.de



    19.51.06 Mittelschalldämpfer zum Sonderpreis von 142,95 €
    19.50.17 Endschalldämpfer links zum Sonderpreis von 62,95 €
    19.50.07 Endschalldämpfer rechts zum Sonderpreis von 68,45 € (!)


    Somit kostet die Komplett-Anlage nur noch 274,35 €! Herz, was willst Du mehr?


    Die wesentlich teureren Endschalldämpfer ab 09/1981 haben folgende IMASAF-Teilenummern:


    Endschalldämpfer links: 19.51.17 für 110,45 €
    Endschalldämpfer rechts: 19.51.07 für 139,45 €.


    Aber wie schon erwähnt: die günstigeren Schalldämpfer passen auch und klingen besser. Im BMW-ETK werden übrigens auch andere (teurere) Endschalldämpfer ab 09/1981 genannt ...

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Hi Jungs,


    also jetzt ist es amtlich. Ich habe mein 7er mit einem weinenden Auge verkauft damit ich das nötige Kleingeld für die Restauration habe.
    Jetzt gibt es kein zurück mehr. Somit ist der "Point of no return" erreicht.


    Während geschweisst wird werde ich mich an die Bremsen ran machen. Eine super Anleitung dafür ist ja im Forum schon vorhanden.


    Mittlerweile hab ich mir auch Gedanken über den Motor gemacht. Da es raus muss dachte ich mir, machst's gleich einen stärkeren rein. Was ich unbedingt beibehalten will ist die K-Jetronic. Die Frage wird denke ich mal wie immer sein "wielviel Geld will ich dafür ausgeben". Aber entschieden habe ich mich noch zu nichts.


    Anregungen, Tips und Erfahrungsberichte dazu sind wie immer willkommen.



    Gruß
    Ömer

  • Hoi Ömer,


    Point of no return...... Hört sich ganz schön tragisch an !!!


    Wird doch wohl alles gut gehen, oder ?


    Tja.... welcher Motor?
    Wenn Du die K-jet vom 323i behalten mochtest ist der Auswahl ja noch einigermassen begrenzt !


    Kanst da dan nen guten 2,5er nehmen oder gleich de 2,7/2,8 Variante bauen.
    Letztere Variante ist halt teuer bis ganz teuer !!


    Im E30 forum sind einige zusmmenstellungen ja aufgelistet. Vielliecht hilft Dir das bei Deine
    Entscheidung.


    Viele Grüsse
    Jeroen

    Die Neue Garage is fertig, jetzt der E21 noch



    und: Ohne 288er immer noch keine 180 Pferde !!!!


    :brum: