neue BOSI Sportschalldämpfer

  • Hallo Leute :_moin


    ich habe die Restposten von Bosi aufgekauft und biete die Schalldämpfer nun zum Selbstkostenpreis an (nicht ganz... ein Aufschlag von ca.10% ist inbegriffen, zur Finanzierung des Boards :zwinker: )
    Preis pro Dämpfer ist 55 € (Versand käme noch dazu)



    Sind alle noch original eingeschweisst:


    Aber! nur für Leute die schweissen können.
    Denn die Dämpfer sind alle für die linke Seite und für die Montage an den originalen 323i Mittelschalldämpfer. Eine Kopi der ABE ist dabei.


    Passt aber auch für den 4-Zylinder, wenn man das Anschlussrohr ein Stück verlängert. Die ABE lässt sich da sicher auch anpassen :zwinker:


    Auch ein Umschweissen für die rechte Seite ist möglich. Ich bin gerade dabei :floet:
    Das Anschweissen vom Anschlussrohr eines originalen rechten 323i-Dämpfer sollte klar sein.
    Die Endrohre müssen aber auch abgetrennt werden und dann gedreht wieder anschweissen. Geht eigentlich ganz einfach :laie



    Bei Interesse bitte PN.


    und natürlich nur, solange der Vorrat reicht :floet:


    Gruß Ekki

  • Passt aber auch für den 4-Zylinder, wenn man das Anschlussrohr ein Stück verlängert. Die ABE lässt sich da sicher auch anpassen


    Wenn Du das Verlängern des Anschlussdrohres des ESD übernehmen würdest dann tät ich auch wohl einen nehmen.
    Grüße
    El


    P.S. Du weißt ja um meine Schweißfähigkeiten :_moin


    Edit: Was braucht man denn für einen Dichtring, weil 323i ja eigentlich dünner als M10 und 320/6

    Der "Henner": 09/83er 315, Fünfgang, Hennarot, 6x13 BBS-Felgen, Grüncolour.


    Neu: Bilstein B8, M20Federteller mit Konifedern vorne, 7x15 Melber


    333 Bremsen macht die Felgen dreckig! 333

  • Hoi,


    Ich dachte ich hätte nen komischen Geschmack mit Zender Front und Heckjalousien (oder wier immer es auf Deusch heisen soll).


    Das ist ja pervers..... 4 so Doppen unter's Heckblech her.....


    Aber gut, es ist ja mal was anders!! :thumpsUp:


    Und vor allem jayjay..... Wer krabbelt wieder unters Auto zwecks montage? :good:


    Gruss
    Jeroen

    Die Neue Garage is fertig, jetzt der E21 noch



    und: Ohne 288er immer noch keine 180 Pferde !!!!


    :brum:

  • Mal für alle die sich nicht sicher sind, ob und wie man die Endrohre umschweissen kann.


    Hier das Schnittmuster:
    P9292183.JPG


    Wenn man die Rohre in diesem Winkel abtrennt, kann man sie um 180° drehen und sie stehen in der richtigen Richtung.
    Zum Abtrennen am besten eine grosse Flex nehmen.
    Beim Zusammenschweissen darauf achten, dass man auch etwas das innere Rohr erwischt, sonst könnte es klappern.
    Danach das vorher entfernte Versteifungsblech wieder anschweissen - und fertig :good:
    Die Chromblenden lassen sich auf den Rohren drehen.


    Gruß Ekki

  • Oder zu schlossers Lehrzeiten, Eisensäge MARSCH :zwinker:
    Ich habe nur eine 125er Flex und wegen dem kauf ich sicher keine 200er :rol:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Ekki , bau die mal so drunter wie auf dem Bild (wo die Pötte vertauscht sind in der Anordnung). Sieht bestimmt auch "krass" aus :ironie: !
    Grüße
    El

    Der "Henner": 09/83er 315, Fünfgang, Hennarot, 6x13 BBS-Felgen, Grüncolour.


    Neu: Bilstein B8, M20Federteller mit Konifedern vorne, 7x15 Melber


    333 Bremsen macht die Felgen dreckig! 333

  • Hallo,


    das ist natürlich ne gute Idee mit dem abschneiden am Endtopfeingang :klap:
    Mal noch zwei Fragen:


    1. Wie verändert sich der Sound => dumpfer und lauter oder hochkreischend u.s.w.
    2. Auf den ersten zwei Bildern hängt der Topf ziemlich weit unter dem Abschlußblech, ist er da noch nicht richtig eingehangen ??



    Danke

  • Hallo Oli,


    zum Sound kann ich Dir noch nix sagen. Erst am Wochenende, wenn Rolands Bosi-Anlage unter seinen 320/6 kommt. Dann brüllt es aber aus 2 Pötten :zwinker:
    Wie die 6-Zylinder aus einem Pott klingen musst Du dann schon selbst probieren - schliesslich gibts die hier zum "Probierpreis" :zwinker:


    Einen Pott werde ich wohl mal für den 4-Zylinder verlängern und dann unter dem 318i-Baur (wo er jetzt provisorisch drunter hängt) probehören.


    Die Schalldämpfer hängen schon etwas tiefer, weil 2 Rohre ja nicht durch einen Ausschnitt passen. Höhe kann man aber durch biegen der Halterung etwas varieren.


    Gruß Ekki

  • Hallo,


    ok, wenn er nicht hochfrequent (in Richtung 8.000 U/min. bei jap. Automobilen) klingt (ich vertraue auf euer beider Gehör :zwinker:), nehme ich einen und werde den Ausschnitt anpassen lassen, dass er nicht so tief ist.



    Danke