suche zylinderkopf für 320/4

  • servus an alle!


    bin auf der suche nach einem zylinderkopf für einen 320/4, baujahr 76!


    der kopf sollte die aufschrift "E21 2.0" tragen - der "1.6/2 1.8/2" paßt leider nicht...


    die einlass- und auslassöffnungen sind nämlich beim 2.0 oval und nicht rund...


    bitte alles anbieten - überholen muß ich ihn sowieso...


    lg vom sandwurmsurfer

  • Hallo,
    die Ein- und Auslassøffnungen sind auch beim 1,6 und 1,8 oval, nur der 315 hat runde Ein- und Auslassøffnungen. Ich hatte auch mal einen 316 Bj. 2/78, also VFL, und da waren sie oval. Unterschiede sind Glaube ich in der Ventiltellergrøsse.


    Was Bedeutet eigentlich das /2 hinter dem Hubraum :shock also 1,6/2 und 1,8/2 welches Du mit dazu schreibst???


    Gruss
    Joti

  • Jo, das wird eng, der /4 Kopf ist so ziemlich das seltenste Ersatzteil :shock
    Hab vor Jahren auch mal einen gesucht und nach erfolglosem gestochere (die Elli wollt ja laufen !) habbisch 600eus in die Hand genommen und den Kopf incl ein paar Ventilen, den Sitzen u Ventilführungen überholen lassen. :dash
    War einfach fast alles ausgenuddelt :hau:
    Tut schon weh, ich würde mit dir leiden....


    Dafür hab ich nun immer noch den originalen Zylinderkopf drauf, sogar die Nockenwelle ist noch gut, leider warens 4 Ventile nicht, is ja egal, zeig mir den, der da mault :floet:
    Er würde sterben :rol:


    Viel Erfolg :top:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Hallo,
    die Ein- und Auslassøffnungen sind auch beim 1,6 und 1,8 oval, nur der 315 hat runde Ein- und Auslassøffnungen. Ich hatte auch mal einen 316 Bj. 2/78, also VFL, und da waren sie oval. Unterschiede sind Glaube ich in der Ventiltellergrøsse.


    Was Bedeutet eigentlich das /2 hinter dem Hubraum :shock also 1,6/2 und 1,8/2 welches Du mit dazu schreibst???


    Gruss
    Joti


    dann sind sie beim 2.0-liter halt grösser - zumindestens passen sie nicht zusammen...
    keine ahnung, was die 2 bedeutet - so stehts zumindestens drauf...


    aber was bedeutet "VFL"? das hab ich hier im forum schon öfters gelesen...


    lg vom sandwurmsurfer


  • der kopf hat leider einen riss...


    und der allwissende motor-guru meinte, daß man das an der stelle leider nicht schweißen kann...


    cheers

  • Hallo,


    VFL bedeutet "VorFaceLift" und soll eigentlich die Baujahre bis Modelljahr ´79 bezeichnen. Ab Modelljahr ´80, das so genannte NachFaceLift, gab es dann das andere Armaturenbrett, Heizungsbetätigung, Kunststoffaußenspiegel, geänd. Rückleuchte, geänd. Frontschürze, geänd. Endrohr usw.


    Gruß

  • ...4 monate und (scheinbar) kein ende in sicht...


    nachdem ich den überarbeiteten ZK montiert hab, alle kühlschläuche, thermostate,


    temperaturgeber und das heizungsventil getauscht habe, hat sich doch herausgestellt, daß


    es die wasserpumpe war...


    aber so richtig laufen will er doch noch nicht...


    hat zufällig jemand ein schema oder eine skizze, wie die ganzen unterdruckschläuche und kabel am vergaser


    und an der zündung angeschlossen werden müssen?


    nach der langen pausen hab ich echt keinen plan mehr, ob ich alles richtig angeschlossen hab oder ob es nur


    die verstellte zündung ist...


    danke übrigens an gunnar - die kontaktlose zündung kommt bei mir als nächstes dran...


    ERGÄNZUNG: es handelt sich um einen 32DIDTA-vergaser von solex...


    ein paar gute fotos, ohne luftfilter würden auch schon reichen!


    lg aus OÖ