Lüftungs-Gitterchen im Armaturenbrett ausbauen

  • Hallo zusammen


    Heute habe ich nur mal ein kleineres Problem, nachdem er jetzt wieder anspringt :lovebmw:


    In meinen 4 Lüftungs-Gitterchen im Armaturenbrett hat sich so die letzten 30 Jahre einiger Schmodder angesammelt. Da das Reinigen im eingebauten Zustand sehr müssig ist meine folgende Frage:
    Bekommt man diese nach vorn ausgebaut OHNE dass das Armaturenbrett rausmuss? ich stelle mir vor, wenn man an der Seite etwas aufhebelt, könnten die doch rauskommen?! Oder mache ich mir sie dann nur kaputt? Gibt es eine Mögli


    Danke und Gruss
    Jochen

    323i E21 Bj.12`79 mattschwarz, Supersprint-Komplettanlage. (Elektrik, Kabelbaum, Zündgerät von 6`82)

  • Du meinst NFL Gitterchen....und die sind ja beweglich....
    Seitlich zwischen Rahmen und dem beweglichem Teil mit einem Schlitzschraubenzieher etwas hineinfahren und nach vorne hin vorsichtig herraushebeln.
    Sind nur hineingesteckt und halten an einem kleinen Zapfen beidseitig am Gitterrahmen, und der muss überwunden werden.


    Oder du putzt das Geraffel im eingebauten Zustand mithilfe eines Pinsels, der in die Schlitze passt.


    TNT geht auch :ironie:


    Viel Erfolg :laie

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber

  • Die Gitterchen gehen also nach vorne rauszuhebeln. Das ist sehr gut. Dann bekommen sie ein Vollbad spendiert (die Gitterchen, nicht du Gunna :groupwave1: ) weil mit Pinsel ist da nichts zu holen. Eher schon mit Ohren-Wattestäbchen, aber soviel Geduld habe ich dann doch nicht.


    Gruss Jochen

    323i E21 Bj.12`79 mattschwarz, Supersprint-Komplettanlage. (Elektrik, Kabelbaum, Zündgerät von 6`82)

  • Dann würde noch ein Dampfstrahler zu empfehlen sein :rol:
    Kann nix passieren, ist ja nix nenneswert elektrisches im Armaturenbrett :ironie:

    Wenn ich langsamen Leuten beim langsam sein zugucken muss, dann krieg ich laute Weisse-Hai-Musik im Kopf.


    Die Elli: Ein 320/4 A, Bj.76 in Jadegrün
    Der Edgar: Ein 320/6 A, Bj.82 in Polarissilber