@Tschimpi, wegen Abgasanlage

  • Hallo!


    Ich habe deshalb 48mm Rohre genommen, weil der Fächerkrümmer auch nur
    ca.45mm im Durchmesser hatte. Es macht ja keinen Sinn, die Rohre hinter dem
    Fächerkrümmer viel größer zu machen. Beim Diff geht´s wirklich knapp zu. Du
    mußt das Rohr so biegen, dass es nirgends ansteht und ich habe es dann noch
    angeschraubt, dort wo das Blech (das über den Verbindungsschlauch der beiden
    Tanks geht) normalerweise angeschraubt wird. Dieses Blech mußt du sowieso
    entfernen.
    Ob das X-Rohr wirklich sein muß kann ich dir nicht sagen. Aber mach dich mal
    auf der E30 Seite schlau. Angeblich soll das X-Rohr das Drehmoment
    beinflussen und verbessern. Je weiter am Fächer, umso besser. Bei mir war es
    fast schon zu weit weg.
    Wenn du dir einen Fächerkrümmer vom E30 kaufst, ist das X-Rohr meistens
    schon dabei.
    Aber Achtung! Nicht von jedem Hersteller passt der Fächer vom E30 auf den
    E21. Im Forum kann dir sicher der Eine oder Andere sagen welcher passt und
    welcher nicht.


    Schick doch mal Fotos von deinem Auto und hast du motorisch auch was
    geändert?


    mfg Günther

  • Hallo Günther,


    danke für die Info. Ich hab wegen dem Durchmesser deshalb gefragt weil ich schon mehrere gesehen hab die bis zu 60mm Durchmesser haben. Denen ihre Fächerkrümmer sind aber auch dünner. Ich hab bereits einen Fächer für einen E30. Marke kann ich Dir leider nicht sagen. Das mit dem X-Rohr muß ich mir noch genauer anschauen. Ein Arbeitskollege kennt einen der hat einen gemachten 323i Motor in seinem E21 und hat mit 60mm Rohren eine Abgasanlage (ohne X-Rohr) gebaut. Auf dem darauf folgenden Test auf dem Prüfstand habe die Sache ganz schön was gebracht. Wobei er es zuerst mit 70mm Rohren versucht hat und das aber die Leistung verschlechtert hat. Ich hab eine 2,7 Liter M20 Motor drin mit Sportnocke, leichtem Schwungrad und 40`ger Doppelwebervergaser. Bilder kannst Du in meiner Gallerie anschauen.


    Danke für die Infos.


    Gruß Markus