Posts by A4 ralli

    Hallo Christoph,
    da kann man ja nur froh sein, dass Deine Tochter Geschmack hat. Das Diff zu überholen sollte mit helfender Hand wohl kein großes Thema sein. Du wirst sehr wahrscheinlich eine 25%ige Sperre finden, ist mir auch so passiert ...... :floet:
    Gruß Ralph

    Hallo Gemeinde,
    bei eingeschalteter Zündung läuft meine Benzinpumpe und schaltet nicht ab. Müsste die nicht nach einigen Sekunden sofern der Motor nicht läuft abschalten?
    Auto ist ein 320i aus 1977 allerdings mit Kugelfischer Einspritzung weil Alpina A4.
    Gruß Ralph

    Hallo zusammen, ich möchte jetzt hier wirklich niemandem zu nahe treten. Aber Tips beziehungsweise Hinweise zu manchen Sachen, wie hier zum Ausbau der Nockenwelle, gehören wirklich gründlich überdacht da eine falsche Information hier erhebliche Schaden verursachen kann. Ich auf keinen fall der Held was BMW Motoren angeht und lerne gerade am Objekt jeden Tag dazu. Wir haben hier aber ganz bestimmt einige Leute die über hervorragende Kenntnisse verfügen. Was ihr vielleicht sucht ist das hier: https://www.bmw2002faq.com/for…tb-camshaft-removal-tool/ . Ich meine auch noch für einen M10 irgendwo den Bauplan zu haben. Schaue heute abend mal nach. Gruß Andreas


    Da kann man viel Kaputt machen, da gebe ich Dir Recht. Fundierte Kenntnisse von OT bis Steuerzeiten und die Kenntnisse darüber wie man alle Kolben stellt und die Ventile sich nicht berühren dürfen usw.....sollte man haben. Ohne das wird es teuer.
    Ich habe einen freien Kopf wo man genau sehen kann, wie weit die Ventile runter können. Eine Endoskop Kamera ist sicher auch hilfreich.
    Augen auf beim Eierkauf sonst :focus:
    Gruß Ralph


    Der mit dem Audi war wirklich gut. :klap:
    Also ich hab erstmal Zeit, und wenns dann klappt würde ich mich freuen. Meld Dich einfach gerne wenn Du Neuigkeiten hast.
    Gruss Ralph

    Hallo Chris,
    Sieht aus wie das Massekabel was an den Motorblock geschraubt wird und von da weiter an die Lima wie Ekki sagt.
    Gruß
    Ralph

    Mmmh, also die Bremsleitung vorne rechts läuft da auch lang, da habe ich mir bzgl. der Hitze bisher keine Gedanken gemacht. Werde ich aber jetzt wohl tun, denke eine Verblechung oder die Umlegung kommen als Alternative in Frage. Das wird wirklich richtig heiss da. Die von Ekki angesprochene Temparaturproblematik ist unverändert. Für die die es nicht wissen, wenn der Motor warm braucht der sehr viel Luft um nicht zu überhitzen. Da schalte ich manuell einen ELüfter zu, hört sich dann an wie ein Raumgleiter :smoke:
    .
    Wenn ich mir Eure Beiträge so durchlese, werde ich den roten Ventilator am Motor montieren um wie Ekki sagte die Luft zu bewegen und ich werde eine Klebematte oberhalb des Trägers verkleben. Und mit der Bremsleitung lasse ich mir was einfallen.
    .
    Und von welchem Hersteller der Fächer ist weiß ich nicht. Steht auch nix drauf. Selber gemacht ist der nicht, dafür zu gut verarbeitet.
    .
    Wünsche Euch nich einen schönen Sonntag.
    Danke für die Antworten.
    Gruß Ralph