Sportluftfilter

  • Guten Abend,


    ich möchte einen K&N Sportluftfilter (zeitgemäß) direkt auf den Vergaser montieren und nun habe ich eine Frage zur Kurbelgehäusenentlüftung.

    Der dicke Schlauch geht unten an den Luftfilter ran (bei der normalen Version), ich wollte daher einen Luftfilter (klein für Motorräder) anbauen.

    Allerdings gibt es wohl auch noch einen kleinen Schlauch an der Ansaugbrücke, muss der unbedingt mit ran oder kann ich den einfach schließen und ignorieren??

    Hat das evtl. schon mal einer von Euch auch gemacht und hat Erfahrungen und Tipps??

    hier der Filter auf dem Vergaser


    Premium Sport Exhaust MK-Sportauspuff improve your sound
    Sportauspuff, Edelstahl Komplettanlagen, Endrohre, Sportendschalldämpfer, Sportkats, Chip-Tuning, Sportluftfilter und vieles mehr bei MK-Sportauspuff
    www.mk-sportauspuff.de


    der kleine ist einfach und ähnlich wie er bei Motorrädern verwandt wird


    Danke vorab

    :lovebmw: Oldie but Goldie :leuchtturm_gif_6: BMW Fan von der Nordsee 8)

  • Guten Abend, ich weiß leider nicht genau welchen kleinen Schlauch du meinst. Ich vermute aber stark dass es sich dabei um den Unterdruckschlauch für die Vorwärm-Klappe in der Ansaugung handelt. Den Unterdruckanschluss müsstest du dann einfach verschließen. Den Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung kann man einfach verlängern und unten irgendwo am Getriebe festmachen (also offen). Bei mir kam da quasi nichts raus.

  • Habe den offenen Luftfilter von K&N auch schon länger auf meine Liste für meinen kleinen 315er!


    Wie Nick20 schon geschrieben hat, ist der dünnere Schlauch unterhalb des Luftfilters für die Klappensteuerung zuständig.


    Bzgl. Kurbelgehäuseentlüftung, falls doch mal mehr Öl sich dort ansammeln sollte, was es bei mir aber auch nicht wirklich tut, kann man alternativ noch eine Oil catch can verbauen:

    PRINDIY Auto Oil Catch Tank Kann Universal Auto Öl Lagertank mit Luftfilter Baffled, 300 ML (Schwarz)
    PRINDIY Auto Oil Catch Tank Kann Universal Auto Öl Lagertank mit Luftfilter Baffled, 300 ML (Schwarz): Amazon.de: Auto & Motorrad
    www.amazon.de

  • Michi,

    wenn ich das richtig verstehe, den Schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung an den Öltank und dann auf die Auslassseite den Luftfilter drauf??

    Ich denke mal da kommt kaum was an Öl raus, oder liege ich da falsch?

    Ob die Kurbelwelle das Öl dann bis zum Lagertank drückt, der müsste dann ja auch nach unten weg der Schlauch und der Behälter oder der Filter??

    Original geht er ja nach oben weg zum Luftfiltergehäuse und ölig war der Schlauch von innen nicht.


    Wenn der Schlauch aus der Ansaugung für die Klappensteuerung zuständig ist kann ich den ja beim Sportluftfilter vergessen.


    Danke bis hierhin, falls noch einer was weiß oder Erfahrung mit dem K&N Filter hat, gerne her damit.

    :lovebmw: Oldie but Goldie :leuchtturm_gif_6: BMW Fan von der Nordsee 8)

  • Ich musste bei mir ja auch schon den dicken Schlauch vom Luftfilter tauschen, weil dieser porös war. Da war aber wirklich kein Öl drinnen.

    Glaube er ist eher dazu da um die Öldämpfe abzuleiten mehr nicht, also ist evtl. die Oil catch can gar nicht nötig, aber so wie hier abgebildet kann man sie montieren:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!