Motorhaubenzug gerissen

  • Moinsen,

    mir ist der Haubenzug gerissen oder am Haubenschloss rausgeflutscht. Nun stell ich mir vor, dass ich den Mupfi am Haubenschloss von außen rüberschiebe un die Haube öffnet sich.

    Bin ich da auf dem richten Weg? Und wenn ich vor dem Auto stehe kommt der Zug von rechts, oder??


    Danke für Hilfe

    Gruß

    Ralph

    der mit der Kugelfischer im E21

  • So, falls einer irgendwann einmal ein ähnliches Problem hat, möchte ich kurz meine Lösung festhalten.

    Benötigt werden ein Kreuzschraubendreher, eine 10er Mini-Nuß mit Verlängerung und ein Pflaster.

    1 Alle sichtbaren Schäuben der rechten schwarzen Scheinwerferabdeckung inkl. Blinkerglas mit Kreuzschraubendreher rausschrauben.

    2 Durch die Scheinwerferabdeckung die zwei Halteschrauben des Haubenschließers mittels der 10er Mini-Nuß und der Verlängerung lösen, die Haube springt etwas hoch.

    3 Nun kommt man an die drei oberen Schrauben der schwarzen Scheinwerferabdeckung, Scheinwerferabdeckung entfernen.

    4 Nun die Haube so weit wie möglich hoch drücken, und den Mechanismus von vorne gesehen nach rechts auslösen. Sehr wahrscheinlich quetscht Du Dir einen Finger :dash ....dann hüpft auch schon die Haube hoch. Pflaster nehmen und auf die Wunde am Finger kleben.

    5 Alles wieder fein reparieren und zusammenbauen. Zum Schluss noch freuen wenn die Reparatur erfolgreich war.


    Gruß

    Ralph

  • Moin Ralph


    Genau diesen Ablauf, jedoch ohne Verletzung irgendwelcher Gliedmaße aber mit eventuellen leichten Lackschäden, hätte ich dir jetzt gerade schreiben wollen.

    Schön, dass du es schon so hingekriegt hast.:good:

    Gruß
    Harry

    "Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

  • jepp... Glückwunsch zur gelungenen OP, und das Pflaster hat man ja im Board-Verbandkasten im Kofferraum:zwinker:

    Beim 4-Zylinder ohne Servo hätte ich jetzt gesagt, daß man gut von unten dran kommt. Als ich gestern bei meinem Projekt nachschauen wollte, mußte ich feststellen, daß das Schloß schon ausgebaut war...:laie


    Gruß Ekki

    Ich fahre nur noch E-Autos:oh_ja:


    E9, E10, E21, E24, E30, E39 :rock:

    und natürlich Wasserstoffbetrieben... dafür steht doch das H, oder?

  • Hallo Harry und Ekki,

    das ich den Lackschaden nicht beschrieben habe heißt leider nicht, dass ich keinen hatte,.... Und der Ekki kann mir mal beim nächsten Treffen zeigen wie man sich ohne Bühne unter meinen Spoiler schiebt. Spätestens nach den Ohren bleibt man stecken und schon wieder kommt das nächste Pflaster. :horse:

    der mit der Kugelfischer im E21

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!