Sie sind nicht angemeldet.



1

Mittwoch, 11. April 2018, 10:53

Oma ihr BMW E21 315 mit 61.100km

Hallo zusammen,

ich wollte mich kurz vorstellen.

Habe letzte Woche meiner Oma ihren '83er E21 von Thüringen nach Baden-Württemberg überführt. Er wurde in den letzten 23 Jahren sage und schreibe 3.000 km bewegt. War aber regelmäßig beim Service etc. pp.
Hatte ziemlich viele Schweißperlen auf der Stirn bei der 420 km langen Rückfährt, aber der Wagen lief wie eine 1, hat alles funktioniert.

Oldtimergutachten habe ich letzte Woche auch direkt machen lassen, der Prüfer war hin und weg vom Zustand. Null Rost und in super Zustand der Wagen.

Was bietet sich an als nächstes zu tun? Fahrzeug steht abgedeckt in einer Garage. Ich plane H Kennzeichen mit Saison 04-09. Will das Auto eigentlich echt nicht bewegen, sondern einfach "behalten", da meine Oma
es mir überlassen hat.

Was ist der Wagen ca. wert? Lohnt sich da ein Wertgutachten?

Hier noch ein paar Bilder von dem guten Stück :_moin









blthsr

Rückwärtsgang

Beiträge: 22

Wohnort: Muenchen

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. April 2018, 13:54

Servus,

na herzlichen Glückwunsch! Scheut echt gut aus.
Denke mal so ein Wertgutachten macht wegen der Versicherung immer Sinn.

Beweg das Auto aber ab und zu mal, man kann so etwas auch kaputt stehen...

Gruß,
Balthi
09/1980 320/6 Kaschmir-metallic Perl-beige

3

Mittwoch, 11. April 2018, 14:09

Na, herzlichen Glückwunsch. Sieht schick aus.
Ein Wertgutachten ist sicherlich hilfreich, wenn Du ihn Kaskoversichern möchtest. Falls Du Angst vor einem unverschuldeten Unfall haben solltest, kein Problem. Ein vernünftiger Kfz-Sachverständiger mit Sinn für klassische Fahrzeuge kann und wird auch nach der Beschädigung einen sach- und fachgerechten Wiederbeschaffungswert ermitteln. Ich habe da jedenfalls kein Problem mit :dance:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marco21« (11. April 2018, 20:31)
wbb.thread.post.editReason


Elsner Jürgen

Rückwärtsgang

Beiträge: 24

Wohnort: Engelskirchen

Beruf: Werkzeugmacher, Masch.-Bau-Techniker, Refa-Sachbearbeiter, DGQ-QM-Beauftragter, Auditor, EFQM-Assessor,

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. April 2018, 16:14

Omas 2.bestes Stück

Hallo und Glückwunsch!
Halte Deine Oma in Ehren.
Zum Gutachten: Bei einigen Versicherungen kommst Du bei der H-Zulassung um ein Gutachten nicht herum.
Kostet ca. 200.-€. Würde sich für Dich aber lohnen.
Zum Auto: Würde dem Auto gut stehen, wenn es 25-30mm tiefer liegt.
Viel Erfolg und Gute Fahrt aus dem Oberbergischen

5

Donnerstag, 12. April 2018, 00:09


Halte Deine Oma in Ehren.
Zum Auto: Würde dem Auto gut stehen, wenn es 25-30mm tiefer liegt. "genau aus dem vorher genannten grund eben nicht" :smoke:

glückwunsch!
omi hatte nen guten sportlichen geschmack.....dsw, rennstreifen und bbs-frontspoiler :good:

freude am fahren...und nicht rum stehen lassen
...das leben ist zu kurz um scheiss autos zu fahren...

Homer J: E21 320/6 Bj. 10/81 zypressengrünmetallic
Friedhof: E21 320/6 Bj. 3/79 Automat topasbraunmetallic
Hai: E21 323i Bj. 5/78 arktisblaumetallic

*1954 *1974 *1990 *2014

Mr. Bommel

2. Gang

Beiträge: 317

Wohnort: Wienhausen

Beruf: Aktenwälzer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. April 2018, 19:42

Ein schöner 315!

Den würde ich sehr in Ehren halten.

Auf jeden Fall immer gut pflegen (das heißt auch fahren)!
Ist der Pusztagrün? Echt seltene und coole Farbe!

Viele Grüße

Malte, der auch nen 315 hat...
BMW 315 "Sharky"
EZ 10/82
Lapisblau

7

Freitag, 13. April 2018, 08:37

Ja genau - pusstagrün laut Schild im Motorraum :klap:

8

Samstag, 14. April 2018, 08:57

:_moin ,

Glückwunsch zum Super 315 :thumpsUp:
Auf jeden Fall ein Wertgutachten erstellen lassen.
Da hat dir deine Oma ein tolles Geschenk gemacht, halte es in Ehren und kümmere dich gut darum.
Dann viel Spass mit deinem tollen E21 :good:
Gruß Stefan

E21 323i NFL 09/80
E21 323i VFL 01/77
E30 325i Cabrio VFL 06/90
E30 335i Turbo VFL Cabrio

Meine Homepage: Start - [url='www.bmw-e21-oldtimer.com']Start - www.bmw-e21-oldtimer.com[/url]

:e214ever:

harryseemann

Haubensammler

Beiträge: 3 353

Wohnort: Jever

Beruf: Ex - Seemann

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. April 2018, 10:03

Moin ......

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier on Board.
Schönes Auto. Zu Schön um in im Dunkeln alt werden zu lassen. :scratch:

Autos sind doch zum fahren da. Oder? :zwinker:
Gruß
Harry


"Damit das mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden."

10

Dienstag, 17. April 2018, 09:33

Danke für eure netten Worte :)

Ich versuche so gut es geht mal mit ihm zu fahren. Aber "Problem" ist, dass ich am 10. März diesen Jahres meinen M140i in München abgeholt habe und das Auto süchtig macht.

Aber so zur Abwechslung mal wieder Oldschool unterwegs sein ist auch top :lovebmw:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 864 | Hits gestern: 4 233 | Hits Tagesrekord: 65 268 | Hits gesamt: 11 346 373